Koordinatensystem zeichnen und Funktionsgraphen erstellen

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von bishop1k1, 09.04.2005.

  1. bishop1k1

    bishop1k1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Hallo liebe Mac Community,

    ich habe einmal folgende Frage,

    gibt es für den Mac oder PC ein Programm mit dem man Koordinatensystem zeichnen und Funktionsgraphen erstellen kann?
    Um sie dann ggf. in Word einzufügen.

    Gruß
    Sebastian
     
  2. Sym

    Sym MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.892
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    11.06.2003
    Hi,

    GnuPlot ermöglicht dies. Allerdings ist es nicht ganz trivial.

    Du benötigst dafür entweder X11 oder Aquaterm.
     
  3. xmax

    xmax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.03.2004
  4. bishop1k1

    bishop1k1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Vielen Dank!
    Gleich erstmal testen!

    Gruß
    Sebastian
     
  5. Sym

    Sym MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.892
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    11.06.2003
    Leider zeichnest das Programm nur 1d-Funktionen. Sonst ist das aber ziemlich gut für den normalen Schulgebrauch.
     
  6. stealth-ml

    stealth-ml MacUser Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    13.02.2004
    wenn du mac os 9 hast, dann kannst du den "Algebra Graph" nutzen. ich glaube in office kannst du das auch machen!
     
  7. Gusto

    Gusto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    19.08.2004
    Hallo,
    ich habe Dir eine private mail geschickt mit einer Idee zum Funktionsgraphen zeichnen und Kurvendiskussion und ...

    Grüße
    Gusto
     
  8. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.506
    Zustimmungen:
    642
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Kostenpflichtige Programme können das auch :p

    Aber auf Freeware-Basis soltlest du mal google nach 'GeoGebra' bemühen, geniales Tool!
     
  9. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.693
    Zustimmungen:
    602
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Das ist nicht richtig. Man kann in gnuplot als Ausgabeterminal u. a. "png" wählen, dann erhältst Du eine png-Datei, die Du direkt in Word einbinden kannst.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen