Koordinaten (ohne Adresse) in GoogleMaps speichern

msg

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.07.2005
Beiträge
1.777
Hallo Leute,

ich habe eine Liste ein verschiedenen Koordinaten gesammelt, wo sich in meiner Umgebung schöne Plätze für Modellflieger befinden.
Diese würde ich aber gerne in GoogleMaps ablegen, damit ich sie mit CarPlay auch für eine Navigation aufrufen kann. Leider habe ich diese Funktion nirgends finden können.

Anders bei Adressen, die ja über den Zugriff aufs Telefonbuch als Ziele anvisiert werden können, finde ich keine Möglichkeit, reine Koordinaten (in der Pampa :)) so mit Namen abzulegen, damit ich dann auch im Register der Favoriten bzw. "meine Orte" finden kann.

Dort sehe ich lediglich die Koordinaten als POIs abgelegt, die mir allerdings im Auto nichts sagen... Eine Notiz kann mal wohl hinzufügen, die aber sehr unscheinbar angezeigt wird.

Wie geht ihr an so eine Sache heran? Gibts da eine elegante Lösung?
Ich freue mich Tips und Hinweise!
 

noodyn

Mitglied
Mitglied seit
16.08.2008
Beiträge
12.222
Du kannst einem POI ein "Label" zuweisen. Das ist dann der Name.

Unbenannt.PNG
 

msg

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.07.2005
Beiträge
1.777
Danke, das hat mir mal bei GoogleMaps am Laptop bzw. Handy geholfen. Nun sind alle Locations belabelt.
Nun hab ich es über CarPlay probiert:
1. per Sprachsteuerung einen der POIs aufzurufen - kein Erfolg!
2. unter "gespeicherte Orte" zu finden ... hier werden leider wieder nur die Koordinaten angezeigt... (http://snappyimages.nextwavesrl.netdna-cdn.com/img/78160355903a0d77d54b429e27e4f3c9.png)
Ich müsste das alles wiederum am Handy einstellen ...

Gibts da eine Lösung dafür?

 

KOJOTE

Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
6.530
Ich hab das zum Spaß mal getestet:
- per längerem Fingertipp auf der Karte einen „Ort“ hinzufügen
- Ort in den Favoriten speichern und mit Namen benennen

Ob CarPlay per Sprachbefehl damit umgehen kann, kann ich mangels Auto in meiner Küche gerade nicht testen:)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf