Konsole meldet....

Diskutiere das Thema Konsole meldet.... im Forum Mac OS X & macOS

  1. Nicoletto

    Nicoletto Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    221
    Mitglied seit:
    16.08.2006
    Hallo.
    system.log meldet mir im 10sek. Rhythmus diese Fehlermeldung:



    Sep 2 19:16:53 eibuk lookupd[163]: lookupd (version 369.5) starting - Sun Sep 2 19:16:53 2007
    aped[61]: NotificationExec[159] is running as the super-user. It is not possible for APE to affect this process in any manner whatsoever.
    aped[61]: NotificationExec[198] is running as the super-user. It is not possible for APE to affect this process in any manner whatsoever.
    aped[61]: NotificationExec[215] is running as the super-user. It is not possible for APE to affect this process in any manner whatsoever.
    Sep 2 19:17:08 eibuk configd[37]: target=enable-network: disabled
    aped[61]: NotificationExec[223] is running as the super-user. It is not possible for APE to affect this process in any manner whatsoever.
    aped[61]: NotificationExec[224] is running as the super-user. It is not possible for APE to affect this process in any manner whatsoever.
    aped[61]: NotificationExec[225] is running as the super-user. It is not possible for APE to affect this process in any manner whatsoever.
    aped[61]: NotificationExec[227] is running as the super-user. It is not possible for APE to affect this process in any manner whatsoever.
    aped[61]: NotificationExec[230] is running as the super-user. It is not possible for APE to affect this process in any manner whatsoever.
    aped[61]: NotificationExec[231] is running as the super-user. It is not possible for APE to affect this process in any manner whatsoever.
    aped[61]: NotificationExec[232] is running as the super-user. It is not possible for APE to affect this process in any manner whatsoever.
    aped[61]: NotificationExec[234] is running as the super-user. It is not possible for APE to affect this process in any manner whatsoever.
    aped[61]: NotificationExec[235] is running as the super-user. It is not possible for APE to affect this process in any manner whatsoever.
    aped[61]: NotificationExec[236] is running as the super-user. It is not possible for APE to affect this process in any manner whatsoever.
    aped[61]: NotificationExec[238] is running as the super-user. It is not possible for APE to affect this process in any manner whatsoever.
    aped[61]: NotificationExec[239] is running as the super-user. It is not possible for APE to affect this process in any manner whatsoever.


    Ich finde mit der "Aktivitätsanzeige" keine Prozesse, die damit
    etwas zutun haben könnten.
    p-ram hab ich auch schon resetet.
    Googel sagt, das es etwas mit ClearDock zutun haben könnte. Darauf hin
    hab ich es erstmal nur deaktiviert und nicht gleich deinstalliert.
    Schließlich läuft ClearDock bei mir schon ewig ohne das es Probleme gab.

    Was ist die "NotificationExec"??? Und wer ist nun eigentlich "APE" ???

    Bitte um Hilfe!

    Danke
    Nico.


    Edit: iBook 10.4.10
     
  2. Nicoletto

    Nicoletto Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    221
    Mitglied seit:
    16.08.2006
    Is nicht gern gesehen, aber ich muss nochmal "hochschieben" :rolleyes:

    Wie gesagt,
    -Rechte repariert
    -p-ram reseted

    Trotzdem permanente Fehlermeldung.

    Büdde...Büdde...
     
  3. bernie313

    bernie313 Mitglied

    Beiträge:
    22.181
    Zustimmungen:
    2.396
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Ds wird der Application Enchancer sein, den wirst du mal installiert haben, findest den dann in den Systemeinstellungen.

    Hast du Growl installiert?
     
  4. Marcel601

    Marcel601 Mitglied

    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    07.06.2007
    hm... Versuch doch erstmal diese Standard geschichten: Sudo periodic daily/weekly/monthly, Volume überprüfen, Zugriffsrechte und danach lösch mal System und Kernelcache via Onyx. Das hilft bei mir in gut 95% der Problemen.
     
  5. Nicoletto

    Nicoletto Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    221
    Mitglied seit:
    16.08.2006
    Aber der lief sonst auch immer - ohne Fehlermeldungen.
    Vielleicht seit dem letzten Update auf 10.4.10...????
    naja...

    *deinstalliertihn*

    Danke.
     
  6. Nicoletto

    Nicoletto Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    221
    Mitglied seit:
    16.08.2006
    hab "periodic" mal ausgeführt
    (ohne eigentlich zuwissen was da passiert - :o )

    meldet aber immernoch...

    Onyx hab ich nicht und hab auch nichts gutes hier darüber gelesen.

    Sollte ich wirklich?
     
  7. bernie313

    bernie313 Mitglied

    Beiträge:
    22.181
    Zustimmungen:
    2.396
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    ist es normal, das das Teil unter einem super-user läuft? Hab da keine Ahnung, aber denke das ist ungewöhnlich
     
  8. Nicoletto

    Nicoletto Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    221
    Mitglied seit:
    16.08.2006
    Also "ApplicationEnhacer" zulöschen hat leider auch nix gebracht.
    und das das unter dem SuperUser läuft irritiert mich ja auch.
    Sehr seltsam.

    Was läuft da noch?
     
  9. Nicoletto

    Nicoletto Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    221
    Mitglied seit:
    16.08.2006
    :heul: :heul: :heul: :heul: :heul:

    Hat niemand 'ne Idee???

    erst neulich hab ich einen Freund belächelt, weil er sich mit
    einem "Aufräumtool" sein XP zerschossen hat...
    Meine Worte (O-Ton):
    "Bei OSX läuft nix nebenbei wovon du nix wüsstest..."

    Gott! war das arrogant!!!!!!

    ------------------------------------------------------------------------
    Der Spuk ist vorbei:

    Die Uninstall-Funktion in Systemeinstellungen/ApplicationEnhancer
    war scheinbar nicht genug.
    Ich hab mir den Installer neu runtergeladen und von da aus auf
    uninstall geklickt.
    Mein Tip: ClearDock sieht schnuckelig aus, aber
    permanete Fehlermeldungen is es nicht wert...

    Es wäre schön wenn Apple das mit in die Dockeinstellungen
    einbauen könnte. Mal sehen was der Leo bringt....


    Tschau
    Nico.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...