Konsole am Macintosh - Wo sind hier die Pro's? ;)

  1. Peta

    Peta Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!
    ich habe eine etwas kompliziertere Frage bzw. Problem ;)

    Habe einen MacBook 2Ghz, dazu einen Sony HS-73 TFT.
    Da ich sehr gerne auf Konsolen spiele und meinen alten Röhrenfernseher aus dem Zimmer werfen will, hab ich mich jetzt gefragt ob ich meine geliebten Konsolen irgendwie an meinen Mac bzw. an meinen normalen TFT anschließen kann und darüber nutzen kann.
    Hat irgendjemand bereits Erfahrungen damit oder mit ähnlichem gemacht? Wäre für ne konstruktive Antwort super dankbar.

    Schönen Abend und viel Spaß noch,
    Gruß,
    peter
     
    Peta, 18.03.2007
  2. sack

    sackMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    33
    Benutze mal die Suche, von den neueren USB-TV Karten bieten welche die Möglichkeit, ein externes Signal (Konsole) quasi verzögerungsfrei auf den Bildschirm zu bringen
     
    sack, 18.03.2007
  3. kahler

    kahlerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Außerdem gibt es Wandler für S-Video nach VGA. Die sind allerdings nicht ganz billig, soweit ich mich erinnern kann.
     
    kahler, 18.03.2007
  4. Flupp

    FluppMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2004
    Beiträge:
    1.708
    Zustimmungen:
    15
    Das quasi ist ein grosses Problem, die Steuersignale passen nicht zum Bild (man fällt dauernd runter) und das Gehirn reagiert mit Kopfschmerzen auf die verzerrte Realität.

    = TFT mit Videoeingang / Flachbildschirm kaufen.
     
    Flupp, 19.03.2007
  5. Hotze

    HotzeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.562
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.790
    Hotze, 19.03.2007
Die Seite wird geladen...