Komplizierte Mac OS X Installationsfrage: OS X 10.3 auf iMac G4 700 installieren...

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von zeitlos, 10.03.2005.

  1. zeitlos

    zeitlos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.768
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    05.02.2005
    Ich habe da mal eine Frage...
    Will auf einem iMac G4 700, auf dem noch OS X 10.2 läuft (oder sogar noch 10.1, bin mir da nicht ganz sicher), Mac OS X 10.3 Installieren.
    Einziges Problem - der iMac G4 hat nur ein CD-Laufwerk, kein DVD Laufwerk und ich hab das OS nur auf DVD (von iMac G5).
    So, jetzt frage ich mich, wie bring ich das OS X 10.3 nun auf den iMac G4???

    Ist es z.B. möglich, ein PowerBook mit DVD-Laufwerk quasi als Ersatzlaufwerk für den DVD-losen iMac einzusetzen?
    D.h. wenn ich den iMac G4 700 mit dem PowerBook verbinde (Firewire) und im Target Modus hochfahren lasse, kann ich dann im OS X Installationsmodus die Festplatte des iMacs als Installationsort wählen?
    Wenn ja, wäre das super!
    Angenommen, das geht, kann ich dann auch archivieren und installieren machen? Oder sollte ich akutalisieren? Es sollen halt möglichst alle Daten noch vorhanden sein (also lieder, fotos, dokumente usw.)
    Oder empfehlt ihr mir, nen "Clean Install" zu machen?

    Ach noch ne Frage. Ich habe hier die OS X Installations-CD von nem iMac G5 und nem PowerBook G4 1,5. Kann man das OS X dann auch auf nem iMac G4 installieren, oder treten da "Inkompatibilitäten" auf?

    Ich wäre Euch sehr dankbar, wenn ihr mir da weiterhelfen könnt. Kanns leider nicht vorort testen, der iMac ist ein "paar" Kilometer entfernt...
     
  2. NickdieErdnuss

    NickdieErdnuss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    11.10.2003
    Ja, das geht ohne Probleme. Du musst dann halt entweder eine ungebundene OS X Version nehmen oder die, die beim Powerbook dabei war.

    Nick die Erdnuss
     
  3. Die Installations CD vom iMac G5 dürfte nicht funktionieren, meist sind diese System-CDs auch an die entsprechende Hardware gekoppelt. Mit der Powerbook-CD dürfte es ähnlich sein.

    Versuche doch einfach den G4 von diesen CDs zu starten, dann siehst du es.

    Rein rechtlich ist das eh nicht in Ordnung. ;)
     
  4. zeitlos

    zeitlos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.768
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    05.02.2005
    Sorry, hab geschrieben "Installations-CD" hab ja keine CD. Das ist das Problem, nur DVD.
    Deshalb die Prozedur mit dem Umweg über das PowerBook... wenn möglich...
     
  5. NickdieErdnuss

    NickdieErdnuss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    11.10.2003
    Wie gesagt, der Umweg über das Powerbook ist möglich. iMac einfach im Target-Modus starten und OS X Installation auf dem PowerBook starten. Das ist auch mit der gebundenen OS X Version von dem PowerBook möglich, da die Installation ja auch von dem Powerbook gestartet wird.

    Aber wie Lynhirr schon bemerkte, ganz legal ist die ganze Sache nicht.

    Nick die Erdnuss
     
  6. mcmonk

    mcmonk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.09.2004
    ich hab heute in unserer apfelplantage ...3 g5's - 1 ibook g4 - emac g4 ...mit der gleichen osx dvd neu aufgesetzt..sollte also np sein von dem her!
     
  7. zeitlos

    zeitlos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.768
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    05.02.2005
    danke schon mal fü die Tipps.
    Stellt sich nur noch die Frage, war's eine "G5 OS X DVD" die auch auf G4s läuft oder umgekehrt?
     
  8. Das musst du einfach probieren. Die Wahrscheinlichkeit, das die G5-DVD läuft ist gering, da die Hardware abgefragt wird …
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen