Komplettes Betriebssystem "klonen" auf anderen Mac?

  1. frankyfly

    frankyfly Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    2.344
    Zustimmungen:
    64
    Hallo,

    da ich nun bald in den Besitz eines imac G4 komme, und im Gegensatz mein ibook weg kommt, wollte ich mal fragen ob es möglich ist, mein komplettes Betriebssystem von einen auf den anderen Mac zu übertragen?
    Also mein gewohntes system mit allen Programmen, Einstellungen etc vom ibook auf den imac "klonen"?

    Ich habe mal die Suche bemüht und bin auf carbon copy cloner gestoßen, bin mir jetzt aber nicht ganz sicher ob das so funktioniert wie ich mir das vorstelle.

    Also: ich installiere auf beiden Macs ccc, verbinde beide über Firewire und fahre den imac im Target Modus hoch. Dann kann ich über ccc die zu kopierenden Dateien auswählen und übertragen? Dann ist das komplette Betriebssystem vom ibook auf dem imac?

    Helft mir mal schnell wenn ich da irgendwas falsch verstanden habe oder was fehlt.
     
    frankyfly, 03.07.2005
  2. MahatmaGlück

    MahatmaGlückMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    6.510
    Zustimmungen:
    62
    du kannst mit dem festplattendienstprogramm deine systemplatte zu einem .img machen.
    dieses kannst du verwenden um auf dem imac das system wieder herzustellen.

    allerdings weiss ich nicht, ob es da komplikationen geben könnte wg unterschiedlicher hardware ... und du brauchst dazu wohl ne externe festplatte oder irgendwas anderes in der größe deiner systemplatte
     
    MahatmaGlück, 03.07.2005
  3. HAL

    HAL

    CCC wird auf dem Rechner installiert, von dem das System übertragen werden soll.
    Den zweiten Rechner, also den, auf dem das System geclont werden soll, mountest
    Du als Firewire HD. Dann startest Du auf dem ersten Rechner den CCC, wählst die
    gemountete HD als Ziellaufwerk aus und los geht es. Zu beachten ist
    allerdings, das Tiger ( falls vorhanden ) nicht mit CCC geklont werden kann.

    :)
     
  4. frankyfly

    frankyfly Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    2.344
    Zustimmungen:
    64
    @Hal

    aha, also doch so einfach. Und das funzt problemlos?
     
    frankyfly, 03.07.2005
  5. HAL

    HAL

    Ja. Willkommen in der wunderbaren Welt von OS X. ;)
     
  6. frankyfly

    frankyfly Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    2.344
    Zustimmungen:
    64
    Ok, alles klar.

    Ich benutze zwar Macs schon eine ganze Weile, aber das war mir echt neu.

    Zugegebenermaßen habe ich bisher keinerlei backups oder so gemacht, außer die itunes Bibliothek.

    Noch ein Grund mehr nie wieder mit der dose zu arbeiten.

    Merci vielmals!
     
    frankyfly, 03.07.2005
  7. DER_KOMTUR

    DER_KOMTURMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.06.2004
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    2
    Wenn Du eine Tiger Platte klonen möchtest kannst Du dies mit SilverKeeper tun, dass ist ebenfalls Freeware.
     
    DER_KOMTUR, 03.07.2005
  8. celsius

    celsiusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    ja
    http://www.lacie.com/silverkeeper/
     
    celsius, 03.07.2005
  9. tansho

    tanshoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2003
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    ausserdem fragt dich der neue mäck ob du schon einen hast.
    einfach mit fw-kabel verbinden und der neue übernimmt alles,
    einstellungen bzw deinen gesamten homefolder von deinem
    bisherigen rechner.
     
    tansho, 03.07.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Komplettes Betriebssystem klonen
  1. Sysad
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    627
  2. speednik
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.187
    speednik
    07.03.2009
  3. Gee Bee
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    4.787
    berbel01
    25.04.2008
  4. Chicago Whistle
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.116
    Chicago Whistle
    03.06.2006