Benutzerdefinierte Suche

Komplett (!) neuen Benutzer anlegen möglich?

  1. sterngucker

    sterngucker Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe den neuen imac intel. Nun habe ich für mich ein Konto und möchte zusätzliche Benutzeraccounts erstellen. Das habe ich auch geschafft, aber:

    Bei den neuen Benutzer werden auch Daten von mir mitangezeigt, z.B. installierte Software.

    Ist es möglich einen komplett neuen Benutzer anzulegen, welcher sozusagen nach dem ersten Einloggen ein nigelnagelneues System vor sich hat?
     
    sterngucker, 30.03.2006
  2. simusch

    simuschMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    188
    nein, das geht nicht, ausser du installierst das System nochmals auf einer zweiten Partition. Ist doch auch praktisch, wenn alle Benutzer auf dieselben Programme zugreifen können.

    Und wenn du z.B. einem Gast-Account nur spezielle Programme erlauben willst, geht auch das, Stichwort "einfacher Finder"

    Grüsse Simu
     
    simusch, 30.03.2006
  3. Kermet

    KermetMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    moment mal:

    es gibt nicht nur einen Ordner Programme.
    Einen direkt und einen unter dem entsprechenden User.
    Es kommt immer drauf an, wo Du Software installierst.

    Die Pogramme, die Du jetzt zB unter allen Usern siehst, sind die unter /Applications.
    Die für einen bestimmten User liegen unter /Users/UserXY/Applications...
     
    Kermet, 30.03.2006
  4. tau

    tauMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Du kannst selbst installierte Programme einfach verschieben (wie Kermet sagt, in /Users/UserXY/Applications)
    Dann kann sie nur noch dieser eine user nutzen.

    Mach das aber nicht mit der Software, die OSX mitbringt (Mail, Safari, etc.) Das bringt Ärger bei Updates.

    "einfacher Finder" ist aber auch eine Lösung.
     
  5. sterngucker

    sterngucker Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Hinweise und Anweisungen! Werde es ausprobieren.
     
    sterngucker, 30.03.2006
  6. quack

    quackMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Das muss man dann aber "von Hand" machen. Das Systemn selber installiert alles erstmal im Standardordner "Applications" und sieht den Speicherort im Userordner nicht dafür vor.
    Es geht natürlich trotzdem.
     
    quack, 30.03.2006
  7. Kermet

    KermetMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    nicht alle Programme, quack

    FileMaker zB installiert sich automatisch in den Usereigenen Applications Folder...
     
    Kermet, 30.03.2006
  8. quack

    quackMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Erstaunlich. Ist das dann eine Eigenart von Filemaker. Einen User-eigenen Applications-Folder gibt es eigentlich nicht (man kann natürlich einen Ordnern mit diesem Namen anlegen und jedes Installationsprogramm ist dazu auch theoretisch in der Lage. Dennoch ist es meiner Erfahrung nach völlig unüblich auf dem Mac.)
     
    quack, 31.03.2006
  9. Crian

    CrianMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.05.2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    7
    Nach meiner Erfahrung ist es üblich, auf unixoiden Systemen Programme, die nur für mich sind, nur für meinen Account zu installieren, Programme, die mehrere User brauchen halt nach /usr/local/bin bzw unter Mac in den allgemeinen Application-Ordner.

    Deshalb hab ich kleine Tools etc. nur für mich installiert.
     
    Crian, 31.03.2006
  10. quack

    quackMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Ist alles richtig, aber in diesem (und einigen anderen Punkten) unterscheidet sich ein Mac dann doch etwas von "normalen" Unix-Systemen, wie du selber schreibst ;)
     
    quack, 31.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Komplett neuen Benutzer
  1. zeitlos
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    433
    MPMutsch
    08.06.2017
  2. Steinberg
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    680
    Steinberg
    22.05.2017
  3. KalleKrabowsky
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.158
    KalleKrabowsky
    02.04.2010
  4. totoki
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    587
    VXRedFR
    12.11.2008
  5. MacintoshIstGut
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    827
    scubafat
    12.06.2008