Komme mit meinen USB-Anschlüssen nicht hin

  1. hörmi

    hörmi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Moin erst einmal.
    Bi neu im Forum und auch bei Apple. Habe gestern meinen IMac 20" Duo bekommen. Wie erwartet schlägst einen lang hin beim Anblick des Gerätes, wenn man aufsteht, schlägts einen wieder hin wenn man den suuuper Desktop sieht.
    Nun aber zu etwas anderem:
    Da fast alles über die USB-Ports angeschlossen wird, werden die Anschlüsse knapp. Nach Tastatur, Maus und externe Festplatte habe ich noch 2 übrig. Es kommt bald noch ein Drucker, ein Speicherkartenleser und noch ein DVD-Brenner. Gibt es Tips oder Probleme mit Hubs, gibts welche, die auch so gut aussehen wie der IMac. Will mit meinen jetzt aufgeräumten und durchgestylten Schreibtisch ja nicht wieder versauen ;) .

    Gruß Hörmi
     
    hörmi, 05.09.2006
  2. theonehorst

    theonehorstunregistriert

    Mitglied seit:
    12.01.2005
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    43
    Ich hab nen schönen weissen USB Hub von Belkin. Aber allerdings gehören meiner Meinung nach eh Hubs unter den Schreibtisch. Generell müßten aber alle Hubs gehen.
     
    theonehorst, 05.09.2006
  3. Error

    ErrorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2004
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    20
    Tastatur in iMac
    Maus in Tastatur

    Kostet nur einen 1 USB Platz


    Meinen Speicherkartenleser und USB-Stick stecke ich bei Bedarf an die andere Seite der Tastatur an.

    Ist zwar nur USB 1 aber für Speicherkartenleser und USB-Stick reicht das aus meiner Sicht aus.
     
    Error, 05.09.2006
  4. MoSou

    MoSouMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    Hallo hörmi,

    erstmal herzlich willkommen & viel Spaß mit Deinem iMac ;)

    hmm, wozu willst denn einen externen DVD-Brenner noch anschließen, der iMac hat doch einen intern dabei.
    aber ok, wird seine Gründe haben.

    Drucker & Kartenleser könntest ja in einem Gerät vereinen, solche Drucker gibt es ja.
    Den Drucker könntest z.B. auch mit einer FritzBoxFon WLAN dann verbinden (Drucker per USB an die Box).

    So hättest noch USB-Ports frei ;)

    Also wenn Du nen Hub brauchst, wäre ein aktiver nicht schlecht, auf jeden Fall net so nen Billig-Teil.
    Das teuerste muß es auch nicht sein, eben gut & zu fairem Preis.
     
    MoSou, 05.09.2006
  5. lihaf

    lihafMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Mein Kumpel hat am Fuße des iMac einen kleinen, silbernen, aktiven USB-Hub, an den er iPod, Speicherstick und Kartenleser bei Bedarf anschließt....

    Ich persönlich würde einen Hub unter den Tisch stellen. Welchen, ist eigentlich egal...
     
    lihaf, 05.09.2006
  6. hörmi

    hörmi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten. An der Tastatur kann ich nur Geräte anschließen, welche keinen Strom benötigen, das erkennt die Kiste sogar und gibt mir einen Hinweis (stark).
    Ich hätte sogar noch ein paar weitere Geräte, die ich anschließen würde (PDA, TomTom).
    Heißt "aktiver Hub", das er die Signale verstärkt, oder sogar noch einen eigenen Stromanschluß braucht?

    Gruß hörmi,
    der sich immer noch freut wie ein kleines Kind über dieses tolle Gerät. Und die Kinder schleichen drum rum und kommen doch nicht ran :D
     
    hörmi, 05.09.2006
  7. MoSou

    MoSouMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    Apple eben ;)

    Yepp, da liegst richtig mit.
     
    MoSou, 05.09.2006
  8. Bas-T

    Bas-TMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Was vielleicht auch noch wichtig is, wenn du nen DVD-Brenner anschließen möchtest ist, dass du mit USB 1 da vielleicht Probleme kriegst mit der Datenrate. Da solltest du mal nachlesen, ob das dein Brenner kann. Allgemein würde ich dir raten, alle Geräte, die "schnell" sein sollen direkt anzuschließen und nur Geräte wie den Drucker an einen Hub, falls es sich nicht um einen USB 2.0 Hub handelt.
     
    Bas-T, 05.09.2006
  9. cpx

    cpxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    35
    Nimm einen M9-DX, da hast Du alles + Platz für eine interne Festplatte... :)
    http://www.macpower.com.tw/products/hdd3/
     
  10. MacEnroe

    MacEnroeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.721
    Zustimmungen:
    1.589
    Ich hab meinen iMac schon eine ganze Woche, bätsch! ;)

    Aber pass auf, von wegen Kinder... mein Display hat schon einen
    kleinen Kratzer. (Geht nicht mehr raus)
    Also: Zimmer absperren oder ein Tuch o.ä. drüber stülpen.
     
    MacEnroe, 05.09.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Komme meinen USB
  1. iWINaMAC
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    519
    lostreality
    12.12.2016
  2. Maja-Lunitari
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    498
    taeb.de
    05.12.2016
  3. Egoiste
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    763
    AgentMax
    05.10.2016
  4. frankieee
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.280
    FixedHDD
    07.07.2009
  5. buncher
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    724
    buncher
    01.07.2006