Komisches Verhalten

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von VJ_Alex, 18.04.2005.

  1. VJ_Alex

    VJ_Alex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.12.2002
    Komisches Verhalten des Kontext-Menüs

    Hallo,

    ich habe seit dem Update auf 10.3.9 ein ziemlich nerviges Problem. Wenn ich im Finder "Ctrl-Klick" und dann "Öffnen mit" anwähle, werden die meisten Programme doppelt oder sogar dreifach aufgelistet. Dies tritt bei allen Dateitypen auf. Ich habe bereits Rechte repariert, neu gestartet und keinerlei "Add-ons" oder ähnliches installiert.
    Weiß da jemand Rat ?

    Grüße, Axel

    p.s. Im Anhang kann man das Phänomen bewundern.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2005
  2. mit onyx caches leeren?
     
  3. jofamac

    jofamac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.048
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.07.2004
    Und es ist nicht müglich, dass du noch ältere Versionen von den Programmen drauf hast? Denn jede Version wird einzeln gezeigt.

    mfG,
    jo
     
  4. VJ_Alex

    VJ_Alex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.12.2002
    @bassermann:
    Leider hilft auch das nicht. Trotzdem Danke für den Tipp.
    @johannes_falck@:
    Nein, ich habe definitiv jeweils nur eine Version des Programms auf dem System. Es ist einfach so, das durchgehend (fast) jedes Programm 2mal oder 3mal aufgeführt wird.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen