Komisches Verhalten beim Herunterfahren

Diskutiere das Thema Komisches Verhalten beim Herunterfahren im Forum MacBook

  1. eindeutigername

    eindeutigername Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.09.2018
    Hallo,
    ich habe seit ein paar Tagen das Problem, dass beim Herunterfahren das Dock nicht ganz runtergeht, dann aber trotzdem herunterfährt. Das Dock bleibt dann in der Mitte hängen und bleibt dann so ca. 1 Sekunde, dann wird der Bildschirm schwarz. Das scheint in meinen Augen nicht normal zu sein. Ich besitze das neue MacBook Pro 2018 13" mit Touchbar Basiskonfiguration erst seit einer Woche und ich weiß nicht woran das liegen könnte. Bisher ist er einmal abgestürzt, vielleicht könnte es am ja am T2 Chip liegen.

    Vielen Dank für eure Hilfe
    eindeutigerName
     
  2. akumetsu

    akumetsu Mitglied

    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    386
    Mitglied seit:
    19.08.2011
    Macht mein Mid2015 15" MBP mit 10.11.6 genauso. Hatte mich auch anfangs gewundert aber es dann als normal für die aktuelle Qualität bei Apple abgetan und mir keine Gedanken mehr drum gemacht. Irgendwelche Auswirkungen konnte ich nicht feststellen. Bei mir springt auch noch die Sprache des Abmeldedialogs auf Englisch, aber das lässt sich wohl mit einem Terminalbefehl, zumindest bis zum nächsten Update, fixen...
     
  3. eindeutigername

    eindeutigername Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.09.2018
    Genau, bei mir war die Sprache des Anmeldedialogs auch kurz auf Englisch. Nach paar Mal Neustarten ging das aber weg. Ich hoffe, dass dieses komische Verhalten beim Herunterfahren irgendwann gefixt wird. Jetzt weiß man aber, dass es wahrscheinlich nicht am T2-Chip liegen kann.

    Danke für die Antwort
     
  4. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    18.655
    Zustimmungen:
    3.017
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Warum ausgerechnet der T2-Chip?

    Wenn er runterfährt dann ist doch gut. Der Rest ist Kosmetik.
     
  5. Leslie

    Leslie Mitglied

    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    241
    Mitglied seit:
    16.04.2006
    Das klingt ja fast so, als würdest Du täglich Deinen Rechner runterfahren. ;)
     
  6. akumetsu

    akumetsu Mitglied

    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    386
    Mitglied seit:
    19.08.2011
    Es ist schon ziemlich armselig, dass Apple nicht mal "die Abmeldeprozedur" ordentlich hinkriegt!
    Der TE hat ja sicher 10.13 auf seinem Book. Ich habs mit 10.11, scheint also nicht gefixt zu werden.

    Und mein 2015er MBP mit ElCapitan habe ich in 1.5 Jahren öfter neu starten müssen als meine Macs zusammen in den 13 Jahren (!!!) davor. Alle paar Wochen gibts irgendein komisches Problemchen welches sich nur durch einen Neustart lösen lässt. Der Abmelde-Bug wird mir also regelmäßig aufgedrängt...
     
  7. eindeutigername

    eindeutigername Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.09.2018
    Es ist ja einmal abgestürzt und ich dachte es wäre im Zusammenhang mit dem T2 Chip passiert. Dort kam aber keine Meldung, dass ich mein MB neustarten musste. Vielleicht war ein einfacher Absturz, ich habe aber in der Zeit keine leistungsintensiven Sachen gemacht, hab mir nur ein Video angeschaut.

    Ich habe noch eine Frage, ich war heute auf der Apple Website unter Apple ID "Einstellungen" und bei verifizieren Geräten stand dort MacBook Pro 15" das ist doch auch komisch.
     
  8. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    18.655
    Zustimmungen:
    3.017
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Ich frage mich immer noch, wie du darauf kommst, dass ausgerechnet ein T2-Chip Schuld sein soll.
     
  9. eindeutigername

    eindeutigername Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.09.2018
    Hab ich doch geschrieben. Ich dachte es wäre im Zusammenhang mit meinem Absturz vor paar Tagen und dann dachte ich, dass es vielleicht ein Kernel Panic sein könnte, dass ich aber ja bezweifle. Deswegen habe ich geschrieben, dass es gar nichts mit dem T2-Chip zu tun hat. Entschuldigung falls das nicht so rübergekommen ist.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...