komfortabler Systemeditor?

edefault

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.10.2005
Beiträge
110
Hallo,

hier habe ich wieder eine von diesen dämlicher-Anfänger-Fragen:

gibt es irgendwo einen nedit für bzw. unter MacOS X?

Nachdem es mich eine ziemliche Zeit gekostet hat heraus zu finden,
wie man überhaupt an die Systemdateien unter MacOS X kommt,
habe ich - endlich - /etc/hosts editiert bekommen - erst mit vim,
dann mit pico - beide IMO nicht sehr komfortabel.

Nun bin ich sowieso noch nie ein vi-fan gewesen... früher mal von emacs,
aber auf IRIX, woran ich mich gewöhnt habe, gibt´s den nedit...
Seufz: ach gäbe es so etwas wie den IRIX System Manager auf MacOS X!

Bin offenbar zu verwöhnt. Daher meine Frage.
Sicher nicht die letzte... (NFS? NIS?)

Aber eins nach dem anderen.

TIA

Walther
 

below

Mitglied
Mitglied seit
15.03.2004
Beiträge
13.563
Google ist Dein Freund:

nedit Binary für OS X

Du musst natürlich X11 installiert haben.

Gruss

Alex
 
Oben