Kombiniertes Mac OSX Update 10.3.8 bricht immer ab..

  1. peetem

    peetem Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Macjaner,

    habe gestern meinen iMac von der Reparaur (neues Lgicboard) zurückbekommen.
    Nun bin ich dabei alles neu drauf zu spielen.

    Jetzt zu meinem Problem:
    Mein iMac will einfach nicht das "kombinierte 10.03.8 Update raufladen :(.

    nach zwei mal 102MB runterladen, kam beides Mal die Fehlermeldung, "konnte nicht entpackt werden".

    Also probierte ich das Update direkt von der Apple-Page zu saugen.
    Da ging soweit auch gut.
    Nur immer wenn ich das Update installieren möchte, kackt der imac mitten in der Instalation wieder ab und es kommt die Meldung, "konnte nicht installiert werden".

    Da der Abbruch mitten im Update passiert, liess sich der iMac auch nicht mehr aufstarten und ich musste ihn wieder neu ausetzen.. :(.

    Wer weiss Rat?

    Muss ich WIEDER zum Mac Händler?
    Oder gibt es eine andere Möglichhkeit meinem Imac auf den neusten Software-Stand zu bringen?
    Vielleicht das Update in kleiner Schritten installieren, oder so?

    Gruss Peete
     
    peetem, 10.04.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kombiniertes Mac OSX
  1. Maaddin
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    3.284
  2. Grmpshi
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    681
    tuxuser33
    06.07.2008
  3. sour
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    381
  4. preslmayer
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.124