Benutzerdefinierte Suche

Kleinformatige Fotos (26-50KB) vergrössern/aufblähen bei max. Qualität

  1. s.f.

    s.f. Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    habe ein Problem:
    Habe ein paar wichtige Fotos in ganz kleiner Kompression vorliegen-
    habe aber die Originale nicht (mehr)
    Wie kann man die Pixel bei max. Qualität aufblähen/erweitern wie auch immer? Ihr wisst sicher was ich meine:) zwecks Vergrösserung, ohne grössere Verluste oder Unschärfen etc.
    Gibt´s da was geeignetes???
    Dank Euch im Voraus, s.
     
    s.f., 03.12.2006
  2. ThiemoMD

    ThiemoMDMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2006
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    39
    Vergiss es... auch ausgeklügelte Algorithmen können nix "herzaubern".
     
    ThiemoMD, 03.12.2006
  3. Crea

    CreaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    20
    Wenn du herausgefunden hast wies geht, dann sag beim Nobelpreiskomite bescheid.
    -> Du kannst gelöschte Bildinformationen nicht einfach wiederherstellen.
    Am besten funktioniert des noch mit der bikubischen Methode, z.B. mit Photoshop. Erwarte aber keine Wunder
     
    Crea, 03.12.2006
  4. ThoRic

    ThoRicMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    179
    Für solche Aufgabenstellungen gibt es den Ansatz der Spline Berechnung.

    Dabei werden auch keine Details hervorgezaubert, aber es wird verhindert das es an Kanten zu den bekannten Effekten der alten Interpolationsalgorithmen zu Tage treten:
    Pixelwiederholung: Treppen
    Bikubische bzw. Bilineare Interpolation: Unscharf

    Tools die sowas beherrschen sind z.B. S-Spline das inzwischen mehrfach verkauft wurde und gerade (hab heute nicht nachgeschaut, also ohne Gewähr), unter dem Namen Photozoom Pro 2 unter der Flagge von BenVista segelt.

    Auch das aktuelle Pitstop 7.03 besitzt die Option bilder mit dieser Technik zu interpolieren.

    Stell doch mal ein Bild online, dann kann es jemand aufblasen und du siehst ob es die Anschaffung lohnt. Von PhotoZoom Pro gibts auch ne Demo, die hat allerdings ein Wasserzeichen.


    MfG

    ThoRic
     
    ThoRic, 03.12.2006
  5. s.f.

    s.f. Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank Euch allen, hat mir schon sehr geholfen!
    Konnte gerade bei nem Nachbarn per Photoshop etwas vergrössern, werde mir die Demo von PhotoZoom mal laden und sehen, ob´s mir reicht.
    Schöne Grüsse und nochmals vielen Dank, s.
     
    s.f., 03.12.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kleinformatige Fotos (26
  1. Vancou
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    737
  2. cma1503
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    350
    Schnatterente
    17.07.2017
  3. SuBiDu
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    214
    SwissBigTwin
    28.06.2017
  4. zeitlos
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    690
    ObiTobi
    19.07.2017