Kleine FAT32 Partition unter Bootcamp

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von fettomat, 28.11.2006.

  1. fettomat

    fettomat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    30.05.2006
    Hi,

    hab große Probleme mein MB so einzurichten wie ich möchte:
    -die normale OS X Partition
    -eine NTFS Partition auf der Windows läuft
    -eine kleine FAT32 Partition um Daten zwischen den Systemen tauschen zu können

    wenn ich beim aufspielen von OS X eine FAT32 Partition erstelle, erstellt Bootcamp keine neue sondern wil Windows dadrauf installieren. Mache ich noch mehr Partitionen motzt Bootcamp und startet nicht (das Startvolume muss als Einzelvolume formatiert sein).
    Hab schon ziemlich viel probiert und musste entsprechend jedesmal OS X neu aufspielen (schon 5x), hoffe jmd. kann mir helfen.

    Windows muss übrigens auf NTFS weil mein CAD-Programm das so benötigt.

    Danke & Gruß.
     
  2. Jonny8

    Jonny8 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    07.11.2006
    Schau mal da rein.
    Der letzte Beitrag klang vielversprechend, habe es aber nicht ausprobiert, weil ich eine externe Festplatte mit Fat32 habe und einfach die Nase voll hatte nach so vielen Versuchen

    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=215826
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen