Benutzerdefinierte Suche

Kernel-Panics... und defektes Superdrive ( ? )

  1. ozzy_munich

    ozzy_munich Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.02.2005
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ich habe einen G4/733 mit Superdrive laufwerk, das war ( wie ich denke) der erste der damals mit dem Laufwerk ausgeliefert wurde.

    Seit gut einem Jahr ( mit halbem jahr pause, warum weiss ich nicht) hab ich jeden Tag bis zu 5 Kernelpanics... meistens wenn ich im i-net bin... aber selten auch mal wenn ich was im photoshop mache z.B....

    parallel dazu ist wohl mein Superdrive Laufwerk defekt und die Festplatte hat evtl. auch nen kleinen schaden....

    Das Laufwerk nimmt jedenfalls mehrere Original CDs nicht an (Grafikbilder, MusikCDs.. aber auch Apple SystemCDs... )

    Bin am überlegen, ob ich mir wieder ein superdrive von Panasonic kaufe, aber welches wäre zu empfehlen, es sollte auch nicht zu teuer sein (unter 100 euro möglichst.... ) oder gibt es bessere für die preisklasse?

    Evlt. sollte ich mir auch eine neue Festplatte zulegen, da ich sowieso ein neues OS mir demnächst zulegen möchte ( hab bis jetzt nur das 10.1.5) . Was empfiehlt ihr mir da? Momentan hab ich 60 GB, bin mit dieser grösse auch zufrieden.

    viele grüsse
    oZZy

    sorry.. falls etwas umständlich gefragt ist ...
     
    ozzy_munich, 27.02.2005
  2. Otiss

    OtissMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    3.144
    Zustimmungen:
    150
    Moin,

    >ich habe einen G4/733 mit Superdrive laufwerk, das war ( wie ich denke) der erste der damals mit dem Laufwerk ausgeliefert wurde.
    Glückwunsch !! woran erkennst Du das es das "erste" ist. ?

    So Spass beiseite, installiere dein System neu und Du wirst keine Probleme mehr auf dem QS 733 haben

    > Das Laufwerk nimmt jedenfalls mehrere Original CDs nicht an (Grafikbilder, MusikCDs.. aber auch Apple SystemCDs... )

    ich denke Du hast Dein System zerschossen, keine Ahung wieviele Patches
    Du installiert hast.

    Sicher mit CCC deine Daten auf eine andere HD und installiere neu,
    das Gute ist so nah und kostet fast kein Geld, nur ZEIT.
     
    Otiss, 27.02.2005
  3. ozzy_munich

    ozzy_munich Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.02.2005
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Also... System neu installlieren kann ich leider nicht, da mir von den mitgelieferten 6 System CDs 4 nicht angenommen werden vom Laufwerk...

    Aber wenn, dann lohnt sich doch eh ein aktuelles System? Ich krieg ja nicht mal die aktuellen Adobe Tryouts zum laufen....

    Was ist CCC ? Und was meinst du mit Patches? Hab leider von der Hardware und vom System recht wenig ahnung....dafür gabs bei uns damals in der Firma immer jemanden der sich mit dem System & Co. gut auskannte....
    ich hatte eh nur Grafik im kopf....

    leider hab ich keine zweite HD zur verfügung... müsste wenn, dann alles auf CDs brennen. Komischerweise hab ich damit keine probleme und auch vor jahren gebrannte CDs werden problemlos angenommen....

    viele grüsse
    oZZy
     
    ozzy_munich, 27.02.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kernel Panics defektes
  1. hader
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    933
    LosDosos
    31.01.2012
  2. NiLS-Da-BuBi
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.060
    oneOeight
    02.01.2012
  3. atelier3
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.743
  4. asterixer
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    838
    oneOeight
    02.12.2009
  5. dernightdj
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    762
    Tzunami
    26.08.2004
Benutzerdefinierte Suche