Kernel Panic - nichts geht mehr

  1. b-joe

    b-joe Thread Starterunregistriert

    Mitglied seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Während ich eine DVD angesehen habe hat mein macbook pro (15“ 2,16GHz) plötzlich eine Kernel Panic bekommen. Ich habe den Computer wie angegeben abgewürgt, jetzt lässt er sich nicht mehr starten.
    Am Anfang summt er ganz normal, das Display bleibt aber komplett schwarz und nach ein paar Minuten gehr er (zumindest akustisch) in den Standby-Modus über.
    Da der Mac die DVD nicht auswirft kann ich auch nicht von CD zu starten.

    Kann mir jemand weiterhelfen?

    PS.: „Wer früher stirbt ist länger tot“ ist ein super Film – zumindest die ersten 15 Minuten.
     
    b-joe, 12.01.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kernel Panic nichts
  1. orckos
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    305
  2. nordmond
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    192
    nordmond
    17.06.2017
  3. trommelandy
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    179
    trommelandy
    30.03.2017
  4. zterm
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    458
    Stargate
    23.12.2016
  5. Rocco L.
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    720