Kernel Panic mit externer Festplatte

miromac

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.09.2005
Beiträge
234
Hallo zusammen,

habe an meinen iMac unter OS X Tiger seit kurzem Probleme mit der externen
Festplatte Maxtor 160 GB, nachdem ich versucht habe, die neueste Version
von Retrospect 6.0 zu installieren ( bisher leider erfoglos!). Jedesmal, wenn ich
die externe Festplatte einschalte, reagiert mein Mac mit 'Kernel Panic' und ich
werde zum Neustart aufgefordert. Der Neustart funktioniert nur, wenn ich die
externe Festplatte nicht eingeschaltet habe! Wie bekomme ich die Maxtor-
Festplatte wieder ans Laufen, ohne daß mein iMac wieder in 'Kernel Panic'
verfällt? Für Euren richtigen Tipp schon jetzt besten Dank im voraus.

Miromac
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
58.231
da wird restrospect wohl eine kernel extension installiert...
guck halt in /System/Library/Extensions welche das ist (wird wohl eventuell irgendwas mit retrospect heissen) und nimm die da raus...
 
A

abgemeldeter Benutzer

Es sind die Dateien /System/Library/Extensions/IOFireWireMxBt.kext und /System/Library/Extensions/MaxtorPowSecDriver.kext.
 

miromac

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.09.2005
Beiträge
234
Bingo Bingo bin ich froh
daß Kernel Panic nimmer do!

Besonderen Dank an den MacUser Guru für den zielgenauen Tipp!

Mirimac
 
Oben