Kerbfilter / Notch Filter - Dauerlösung Audioausgabe OSX

Bricolage

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.01.2008
Beiträge
325
Hallo MacUs

Gibt es einen (preiswerten) Weg die Audioausgabe von OSX so zu verändern, dass kleine Frequenzbereiche möglichst dauerhaft herausgefiltert, bzw. abgesenkt werden?

Mein Mac/Arbeitsplatz stecht etwas ungünstig vor einer Rundung in der Wand (nein leider kein Turm). Meine aktiven Nahfeldmonitore mögen diese Platzierung gar nicht und quittieren sie mit stehenden Wellen im tieferen Frequenzbereich.

Eine Umplatzierung kommt leider aus Platzgründen nicht in Frage und Akustikelemente möchte ich im Wohn- & Arbeitsbereich nun auch nicht unbedingt an die Wände hängen. Bleibt also nur noch das Absenken der Frequenzen. Im Idealfall natürlich dauerhaft und für die gesamte Soundausgabe des Rechners... und da nur Hobby und hauptsächlich zum Musikgenuss: möglichst preiswert ;)

Vielen Dank für allfällige Tips
 

Clemens49

Mitglied
Mitglied seit
09.05.2009
Beiträge
536
Ja.

Soundflower installieren. (Freeware)
AuLab installieren (Developer-Tools; Installations-DVD oder Apple Download)

In der Software Soundflower als Ausgang verwenden.
In AuLab Soundflower als Eingang verwenden.
In AuLab entsprechendes Plugin einfügen.
In AuLab die Audiohardware als Ausgang verwenden.

Ich habe mit Soundflower noch nicht gearbeitet, aber so müsste das sein.

Clemens
 

Bricolage

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.01.2008
Beiträge
325
Hallo Clemens

Vielen Dank für die Anleitung, das werde ich gleich mal testen sobald ich wieder zuhause bin. Berichte dann gerne obs funktioniert.

Liebe Grüsse
Brico
 

Bricolage

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.01.2008
Beiträge
325
Grossartig, das scheint zu funktionieren! Durchleiten und Filtern klappt jedenfalls wie von dir beschrieben.

Jetzt muss ich nur noch etwas frickeln bis ich die Frequenz(en) erwische :klopfer:

Vielen Dank & liebe Grüsse

Update: Frequenz erwischt, Welle tot ....Macuser glücklich :blowkiss:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben