Kennt sich wer mit Telefon/Fax und ISDN/Analog aus?

MisterMini

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.07.2005
Beiträge
1.373
Jetzt hab ich echt ein Problem.

Ich hatte den 2 a/b Komfort, eigentlich so ein Standardding, an dem Telefon (mit Schnur) und ein DECT-Telefon hingen. Ich hatte in der Mitte einmal kurz den Faxstecker aus dem Mac Mini drin und schwupps ging es nicht mehr. Ließ sich nimmer programmieren. Dabei wollte ich doch nur die Faxfunktion vom Mac nutzen. (Hab ich noch nie.)

Also, festhalten: Hotline angerufen..."Ja, das ist normal, die gehen mit der Zeit kaputt, bekommen einfach mal einen Hau." Super! Es lässt sich wirklich nicht mehr fixen, denn was in der Anleitung steht und auf Buchse F (oder laut Hotline auch U) gehen soll, geht einfach gar nicht mehr. Überhaupt nicht. Nur noch Telefonieren an einer Buchse geht.

Jetzt soll ich mir eine Eumex 100 holen: für 60 Euro! Ich glaube, es hackt!

Gibt es denn eine bezahlbare Lösung, die das macht, was ich will (eigentlich Fax völlig getrennt, ohne Telefonklingeln), so dass ich mich bei Ebay umsehen kann?

Ich habe: 1 Tarsis C (mit Schnur) / 1 Sinus DECT-Ding / 1 Mac Mini

Dazu ISDN und DSL. Ich will einfach eine Nummer, auf der nur Faxe eingehen, schalten. Ohne dass das Telefon klingelt. Was brauche ich dafür?

Danke vielmals, bin grad sehr frustriert.
 

pc-bastler

Aktives Mitglied
Registriert
15.06.2005
Beiträge
3.368
Das, was du vorhast wäre mit der 2a/b ohnehin nicht gegangen, da, soweit ich mich erinnere, die Buchsen 2+3 auf die gleichen Nummern reagieren.

Also ich an deiner Stelle würde da schon eine kleine TK-Anlage einsetzen. Für den Bedarf, den du hast eine Agfeo (so größenordnung AC14), Auerswald (mit 4x Analog) oder sogar eine Fritz!Box-Phone 7050 (kann man auch ohne DSL als 3-Port TK-Anlage nutzen).
 

Incoming1983

Aktives Mitglied
Registriert
23.07.2005
Beiträge
7.653
So wie es sich anhört, hast du ISDN.

Kauf dir einen faxfähigen Terminaladapter, z.B. das Hermstedt Webshuttle 2.

Damit kannst dann auch zur Not ins Internet.
 

MisterMini

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.07.2005
Beiträge
1.373
@pc-bastler: klar, mit dem 2 a/b-Dingens wäre das nicht gegangen, nur so, dass ein Telefon mitklingelt. Gibt es irgendwo einen Vergleich von TK-Anlagen wie Fritz 7050 und Eumex 400?

@incoming: dieses Webshuttle ist quasi ein Bypass zu einem kleinen 2 a/b, über den dann das Fax aus dem Mac (per USB) emuliert wird, oder? Was für einen Marktpreis hat das Ding? Bei ebay steht noch alle bei 1 Euro. Eingehende Faxe wecken den Mac dann auch automatisch auf, so wie über die Modemconnection?

Danke schon mal.
 

Incoming1983

Aktives Mitglied
Registriert
23.07.2005
Beiträge
7.653
Nein, das Webshuttle ist ein TA. Du kannst damit direkt an ISDN dran, surfen, Terminalprogramme benutzen, Faxe verschicken, AB spielen.
Marktpreis neu um die 50 EUR..
Wie das mit dem Faxen genau geht, und ob der mac aufwacht, weiß ich nicht. Ich hab meine Faxtasks an web.de outgesourcet. Für ein paar ct kann man da Faxe empfangen und verschicken, egal, wo man grad ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

som

Aktives Mitglied
Registriert
18.04.2005
Beiträge
1.002
Finger weg von Eumex :D
Ich hatte damals auch mal eine Eumex-Anlage, weiß zwar nicht wie es mit einem Mac ist, aber unter Linux hatte ich mein Eumel-Modell damals absolut nicht zum laufen bewegen können und war somit gezwungen mit Windows ins Internet zu gehen - was ich keinesfalls Freiwillig gemacht habe :(
(Bin mir nicht mehr ganz sicher es war glaube ich "Eumex 5000")
Mit dem Gerät von Fritz, was ich mir danach gekauft habe, hatte ich allerdings nie Probleme :)
 

pc-bastler

Aktives Mitglied
Registriert
15.06.2005
Beiträge
3.368
MisterMini schrieb:
@pc-bastler: klar, mit dem 2 a/b-Dingens wäre das nicht gegangen, nur so, dass ein Telefon mitklingelt. Gibt es irgendwo einen Vergleich von TK-Anlagen wie Fritz 7050 und Eumex 400?
Leider nicht. Aber die Eumex käme für mich sowieso nicht in Betracht... oder kann man die T-Com-Sachen inzwischen von 'nem Mac aus konfigurieren?
 

Incoming1983

Aktives Mitglied
Registriert
23.07.2005
Beiträge
7.653
Nein, Telefone betreiben nicht. Könntest höchstens irgendwie von deinem Mac aus Telefonieren (noch nie probiert).

Aber die Telefone kommen ja sowieso direkt an den ISDN S0 Bus.

Und ja, Finger weg von der Eumex, das Ding ist zu nix kompatibel..
 

dimic

Neues Mitglied
Registriert
08.09.2005
Beiträge
29
mit Webshuttle 2 faxen über ISDN

Incoming1983 schrieb:
Nein, das Webshuttle ist ein TA. Du kannst damit direkt an ISDN dran, surfen, Terminalprogramme benutzen, Faxe verschicken, AB spielen.
Marktpreis neu um die 50 EUR..
Wie das mit dem Faxen genau geht, und ob der mac aufwacht, weiß ich nicht. Ich hab meine Faxtasks an web.de outgesourcet. Für ein paar ct kann man da Faxe empfangen und verschicken, egal, wo man grad ist.

Hallo, das ist so nicht richtig!
Ein Terminaladapter ist ein Adapter ISDN => Analog, z.B. zum Anschluss eines Analogmodems an einen ISDN-Anschluss. Das Hermstedt Webshuttle ist KEIN Terminaladapter, sondern ein digitales ISDN-USB-Adapter, vergleichbar mit einer ISDN-Karte. Es verbindet den Mac rein digital mit ISDN zum Surfen, Faxen und für ISDN-Dateitransfer.

Mit dem Webshuttle II kann man NICHT die Mac-interne Faxfunktion (Systemeinstellungen/Drucken & Faxen) benutzen!!! Diese unterstützt nur Analogmodems. Um mit dem Webshuttle II faxen zu können, benötigt man ein Faxprogramm, das ISDN-Adapter unterstützt.

Ich habe es mit FSX STF ausprobiert und es funktioniert NICHT. Ich bin noch auf der Suche nach einer ISDN-fähigen Freeware oder Shareware Faxanwendung.

Lieber Incoming, sei nicht böse, aber Du solltest das Webshuttle nicht als Fax-Terminaladapter empfehlen, obwohl Du selber es nicht ausprobiert hast. Diese Beiträge "das soll funktionieren" oder "hab es selber nicht, aber müßte gehen" sind nicht hilfreich!
 

Incoming1983

Aktives Mitglied
Registriert
23.07.2005
Beiträge
7.653
dimic schrieb:
Hallo, das ist so nicht richtig!
Ein Terminaladapter ist ein Adapter ISDN => Analog, z.B. zum Anschluss eines Analogmodems an einen ISDN-Anschluss. Das Hermstedt Webshuttle ist KEIN Terminaladapter, sondern ein digitales ISDN-USB-Adapter, vergleichbar mit einer ISDN-Karte. Es verbindet den Mac rein digital mit ISDN zum Surfen, Faxen und für ISDN-Dateitransfer.

Auch das ist nicht richtig. Genau genommen haben wir beide recht:
http://de.wikipedia.org/wiki/Terminaladapter

Mit dem Webshuttle II kann man NICHT die Mac-interne Faxfunktion (Systemeinstellungen/Drucken & Faxen) benutzen!!! Diese unterstützt nur Analogmodems. Um mit dem Webshuttle II faxen zu können, benötigt man ein Faxprogramm, das ISDN-Adapter unterstützt.

Doch das geht, mittlerweile schon mehrfach gemacht. Drucken -> PDF als Fax verschicken -> Hermstedt Fax auswählen, Nummer eingeben, fertig.

Lieber Incoming, sei nicht böse, aber Du solltest das Webshuttle nicht als Fax-Terminaladapter empfehlen, obwohl Du selber es nicht ausprobiert hast. Diese Beiträge "das soll funktionieren" oder "hab es selber nicht, aber müßte gehen" sind nicht hilfreich!

Wie gesagt, mittlerweile hab ich es, und es funktioniert, und das sogar noch sehr einfach und komfortabel.
Ich hab mich natürlich vorher schlau gemacht, jedoch bewußt dazugeschrieben, daß ich es noch nicht getestet habe, weil ich es damals noch nicht hatte.

Das analogmodem kann man bei ISDN eh nicht nutzen, da bräuchte man ja wiederum mind. einen a/b adapter dafür, und man hat wieder dieses analoge Gefrickel zusätzlich zum ISDN S0 Bus.
 

MisterMini

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.07.2005
Beiträge
1.373
Hoppla, was ist denn hier los? .-) Ich habe inzwischen die FBF 7050, die wunderbar funktioniert. Ich führe Ferngespräche jetzt immer über VoIP-GMX-Phone. Danke nochmal.
 

Incoming1983

Aktives Mitglied
Registriert
23.07.2005
Beiträge
7.653
MisterMini schrieb:
Hoppla, was ist denn hier los? .-) Ich habe inzwischen die FBF 7050, die wunderbar funktioniert. Ich führe Ferngespräche jetzt immer über VoIP-GMX-Phone. Danke nochmal.

Das ist das wichtigste: das es funktioniert ;-)
 

dimic

Neues Mitglied
Registriert
08.09.2005
Beiträge
29
Hurra! Es geht! Faxen ohne Zusatzprogramm!

Hallo, Incoming! Du hattest Recht und ich keine Ahnung! :D
Ich habe es ausprobiert und es funktioniert tatsächlich:
Mac + WebShuttle II + TextEdit + ISDN = problemlos Fax senden.

Habe zu Deiner Methode eine anfängertaugliche Bedienungsanleitung
hier https://www.macuser.de/forum/showthread.php?p=1298673#post1298673
hinterlegt.

Beste Grüße, dimic :rolleyes:
 
Oben