kennt jemand www.ftp-traffic.com

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von luj, 08.03.2007.

  1. luj

    luj Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.08.2006
    hallo,

    ich benoetige einen ftp-server.
    muss morgen 1 GB nach spanien transportieren.
    hat jemand schon erfahrungen mit http://www.ftp-traffic.com gesammelt?
    hoert sich eigentlich super an was die leute da schreiben.

    danke


    gruß

    frank
     
  2. was dagegen ?

    was dagegen ? MacUser Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    17.11.2006
    Willst Du nicht lieber 'nen FTP Server auf Deinem Rechner laufen lassen?
    Ich finde 5,-€ für 24 Stunden sauteuer, da kriegst Du ja 5 Monate 'ne Domain für o_O
     
  3. rosa89

    rosa89 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Ich finde die Preise auch ziehmlich hoch. Zumindest im Vergleich mit einem eigenen Server, der dich 0,- kostet wenn du Flatrater bist. Ich würde dir also wie meinem Vorredner dazu raten, das ganze über einen eigenen Server laufen zu lassen.
     
  4. luj

    luj Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.08.2006
    Hallo,

    das problem ist, es sind wichtige daten, da darf nichts schief gehen.
    das gute ist, die laufzeit ist die vertragszeit.
    das heisst doch nach 24 stunden ist es fuer uns erledigt, oder?
    und ein paypal-konto haben wir auch.

    soll ich es riskieren?
    was meint Ihr?

    danke

    gruß
     
  5. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.000
    Zustimmungen:
    154
    Mitglied seit:
    01.02.2005
  6. Psybenzon

    Psybenzon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.06.2005
    Ich würde meinen Mac (vorausgesetzt du hast Flatrate) als FTP Server nutzen mit defekter Link entfernt. Damit kannst du virtuelle User anlegen und denen verschiedende Rechte vergeben. Dann werden die Daten direkt auf deinen Mac geladen. Direkt finde ich am ungefährlichsten... gerade bei wichtigen Daten! ;)

    Deine FTP Adresse bekommst du raus in dem du unter Systemeinstellungen -> Sharing -> Dienste -> FTP Zugriff guckst...
     
  7. luj

    luj Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.08.2006
    Hallo,

    Danke.

    aber sind die seriös?
    die haben nicht einmal agbs.
    wenn man nach erfahrungen funpic googelt, naja mal so mal so.
    mein problem ist, ich wurde beauftragt nach einem ftp server zu suchen.

    morgen wird sich el chefe meine sammlung anschauen und dann wird er entscheiden.

    das muss absolut seriös sein und am besten tageweise. keine lange vertragslaufzeiten.

    danke


    gruß
     
  8. Carmageddon

    Carmageddon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    102
    Mitglied seit:
    18.02.2005
    yousendit.com
     
  9. Psybenzon

    Psybenzon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.06.2005
    ich hab gerade nochmal den Anfang gelesen... Wie du musst etwas nach Spanien transportieren? Dann brauchen doch die Spanier einen FTP Server, oder nicht?
     
  10. Anaki

    Anaki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.086
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    24.04.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen