Ken Burn Effekt in iMovie

  1. Mcreiner

    Mcreiner Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2002
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Es soll eine Diashow mit Filmen mit iMovie erstellt werden. Wenn ich genau nach Anleitung der iMovie Hilfe vorgehe, erhalte ich nach der Anwendung des Ken Burneffekts ein vollkommen leeres, sprich weißes Bild. Wie gehts richtig?
    Gruß
    Reiner
     
  2. ostersau

    ostersau MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Scheint ein Fehler bei Dir in iMovie zu sein.
    Bei mir (iMovie 5) funktioniert's folgendermaßen:
    Bild in die Timeline laden, auswählen. Dann den Button "Fotos" drücken.
    Dann oben den Schalter auf "start" drücken. das Bild einstellen, den Schalter auf "Ende" umlegen, die gewünschte Größe und Position einstellen. Dann auf "aktualisieren" klicken und iMovie rechnet den Effekt. Funktioniert ohne Probleme.
     
  3. Mcreiner

    Mcreiner Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2002
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Habe iMovie 6.01, vielleicht liegts daran, denn bei mir heißt der Button nicht Foto, sondern "Fotoeinstellungen einblenden". Es geht leider auch nicht nach deiner Anleitung.
    Reiner
     
  4. ostersau

    ostersau MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    hab leider kein iMovie6. Wenn ich mehr rausbekomme, melde ich mich wieder.
     
  5. lealald

    lealald MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    16
    Kann ich nicht bestätigen. Beim mir iMovie 6.0.1, QT 7.0.4 und OS 10.4.5 funzt alles so wie es sein soll.

    Versuch mal dein Projekt zu speichern das das Referenz Movie upgedatet wird.
     
  6. Maccast

    Maccast MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    2
    Funktioniert es generell nicht oder nur in einem bestimmten Projekt?
     
  7. Mcreiner

    Mcreiner Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2002
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Es funktioniert in keinem Projekt.
    Nochmal zu meinem Vorgehen, vielleicht seh ich auch inzwischen vor lauter Bilder den Weg nicht mehr.
    1. Klick auf Medien
    2. Klick auf Fotos
    3. Aus iPhoto durch Einmalklick ein Bild ausgewählt (das Bild erscheint nicht im iMoviemonitor!)
    4. Fotoeinstellungen angeklickt
    5. Einstellungen im Ken Burnfenster vornehmen, und
    6. Anwenden.
    Jetzt wird das Bild in die Zeitleiste importiert und anschließend gerendert.
    Das Ergebnis ist ein weißes Bild mit der im Ken Burnfenster eingestellten Zeit.
    Frustrierend.
    Wo steckt der Fehler?
    Reiner
     
  8. lealald

    lealald MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    16
    Kein Fehler.

    Das ist schon o.k. so. Hast du das Projekt gesichert? (siehe oben... manchmal brauchts das um das Referenzmovie upzudaten)

    Hast du iMovie "Verbesserungen" installiert? Effekte die nicht von Apple sind?
    GeeThree und was weiss ich wie die alle heissen.

    Welche QuickTime version hast du denn?
    Hast du QuickTime componenten installiert die interferrieren könnten? DivX etc?
    Ev. den Reinstaller runterladen und QT 7.0.4 neu installieren. <http://www.apple.com/support/downloads/quicktime701reinstallerforquicktime704.html>

    LG
    lealald
     
Die Seite wird geladen...