• Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

keine Userdaten nach Migration :/

paolee

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.08.2011
Beiträge
35
Hallo,

ich hab nun zum zweiten Mal Mountain Lion auf meiner fabriksneuen SSD installiert und anschließend per Migrationsassistent von externer Festplatte das Time Machine Backup geladen.
Alle Programm sind zwar hier, aber die Daten fehlen... wenn ich Filezilla oder Thunderbird öffne, gibt es keine Userdaten.

Ich bin genau nach der Anleitung von http://hardwrk.com/anleitung/migrationsanleitung/#step5 vorgegangen und habe das Benutzerverzeichniss auf die interne HDD verlagert. Wie kann ich die Benutzerdaten von der HDD holen? Diese wurden denke ich nicht mitkopiert...

Vielen Dank, bin schon etwas verzweifelt
 

NoVisper

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31.03.2010
Beiträge
8.420
... hmmm habe noch nie eine Migration gemacht ...

Idee ... hattest Du beim installieren schon den Benutzer angelegt .. "dummerweise" mit dem gleichen Namen ?

Welches OS war denn auf der alten Platte ... warum kein CCC Clone angelegt?
 

paolee

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.08.2011
Beiträge
35
alte Platte hat 10.6, somit ist auch das TM-Backup 10.6
hab mich vorher informiert und laut forum sollte es kein Problem sein ein 10.6 TM Backup auf eine 10.8 Installation zu migrieren...
Was bringt mir CCC Clane?
 

paolee

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.08.2011
Beiträge
35
ok, das Problem tritt immer dann auf, wenn ich die Benutzerdaten von der SDD auf die zweite HDD verlagere. Wie mach ich das, ohne das die Probleme kommen?
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
11.023
Und du bist exakt nach #5 in der verlinkten Anweisung vorgegangen? Symlinks, UUID usw., alles eingerichtet und beachtet?
Wenn das mit dem Migrationsassistenten oder TM nicht klappt, kannst du nachher auch den Inhalt des Benutzerordners von der TM-Platte in den entsprechenden Ordner auf der HD kopieren.
Möglicherweise muß man in den von dir genannten Programmen auch den Pfad zu den Daten nochmal einstellen, wenn sie auf der neuen Platte erstmals gestartet wurden?
An sich müssten die Daten doch auf der internen HD schon vorliegen, da waren sie doch vorher - es müsste reichen, dort die Systemdateien und Programme zu löschen und dann Links auf die SSD zu legen.
 

paolee

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.08.2011
Beiträge
35
Symlinks UUID habe ich nicht beachtet, sondern nur den Benutzerordner neu ausgewählt, dieser liegt jetzt auf /Volumes/HDD/Data
In der Anleitung steht ansonsten nichts, was muss ich bei Symlinks, UUID ändern?