Keine Synchronisation Kontakte und Kalender mit Google-Konto - Internetaccounts

cyrous

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.04.2009
Beiträge
307
Hallo MacUser-Gemeinde,

seit über einem Jahr habe ich das Problem, dass unter

Systemeinstellungen > Internetaccounts

die Einrichtung mit Google nicht mehr richtig funktioniert. Ich würde gerne meine bei Google hinterlegten Kontakte und Kalendereinträge auf meinem Mac haben und mit den Mac-Apps Kontakte und Kalender nutzen. E-Mails sollen auch abgerufen werden, scheint aber auch zu funktionieren, während Einträge für Kontakte und Kalender sich nicht synchronisieren.

Gehe ich nun auf Systemeinstellungen > Internetaccounts, wo meine Google-Daten eingetragen sind. Erscheint immer die Meldung:

"Google erfordert, dass die Authentifizierung in deinem Webbrowser abgeschlossen wird."

"Nach der Authentifizierung wird die Konfiguration in „Internetaccounts“ fortgesetzt."

mit den Optionsmöglichkeiten "Abbrechen" und "Browser öffnen". Klicke ich auf Browser öffnen, öffnet sich Safari und ich bin auf der Google-Seite, wo ich meine Googlemail sowie mein persönliches Passwort eingebe. Da ich die 2-Factor-Authentifizierung bei Google aktiviert habe, wird auf meinem Handy noch die Meldung angezeigt, dass ich mich gerade verbinde, auf dem Handy klicke ich dann auf "Ja".

Anschließend, nachdem ich meine Googlemail und das Passwort eingegeben habe, geht es wieder automatisch zurück zu Internetaccounts und muss dann auswählen, was ich synchronisieren möchte. Ich hake alles an. E-Mail funktioniert dann, aber Kontakte und Kalender nicht, es wird nichts synchronisiert (es bleibt alles leer, mein Google-Konto wird aber in den jeweiligen App-Einstellungen angezeigt).

Wenn ich nun Internetaccounts schließe und anschließend wieder öffne und auf den gespeicherten Google-Account klicke, kommt die obige Meldung "Google erfordert..." wieder. Ich habe schon mehrmals das Internet durchsucht. Ich finde zwar Beiträge, dass es dieses Problem gibt, aber keine Lösungsvorschläge.

Hat oder hatte jemand von euch dieses Problem und eine Lösung gefunden?
 

cyrous

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.04.2009
Beiträge
307
Ich bin gerade erstaunt, dass noch niemand dieses Problem hatte und eine Lösung dafür gefunden hat.
 

pbro

Mitglied
Mitglied seit
28.06.2014
Beiträge
148
Dierekt auf deren Startseite lese ich das:

Sicheres Synchronisieren
Ihr E-Mail-Passwort wird ausschließlich für die Verbindung von SyncMate mittels sicheren Protokolls mit Ihrem Google-Konto verwendet. Sie brauchen sich nicht über den Verlust Ihrer persönlichen Daten zu sorgen. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter.


Daraus lese ich:
Die Software verbindet sich nicht direkt mit Goggle, sondern über deren Server, damit sie mir irgendeine bessere User Experience bieten können. Warum sollten sie es sonst betonen, das „sie“ meine Daten nicht weitergeben?
Nein Danke!

So etwas kommt überhaupt nicht in Frage.


Falls ich mich irre, bitte ich um sachdienliche Hinweise. Danke.

—peter
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

Froyo1952

Mitglied
Mitglied seit
14.10.2019
Beiträge
934
Da ich mit Google-Konten auf dem Mac noch nie Probleme hatte, sehe ich diesen Thread als Werbung für "SynchMate" an.
 

cyrous

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.04.2009
Beiträge
307
Da ich mit Google-Konten auf dem Mac noch nie Probleme hatte, sehe ich diesen Thread als Werbung für "SynchMate" an.
Keine Sorge, das ist keine Werbung für SyncMate, da ich die SW über den oben verlinkten Thread auf macuser.de gefunden habe. Ich habe mir die Software selbst nicht mal gekauft (für Kalender und Kontakte reicht die kostenlose Version).

Mir wäre es lieber, wenn die Synchronisation, wie früher auch, ganz normal über Mac OS X funktionieren würde, zumal die Synchronisation über den Server von SyncMate läuft. Wenn ich nur eine Lösung finden würde, aber ich bin, selbst als ITler, mit meinem Latein am Ende. Es ist mir absolut unbegreiflich, warum nichts synchronisiert wird. Was ich bisher getan habe:
  • Ich habe meinen Google-Account unter Systemeinstellungen > Internetaccounts entfernt und anschließend neu hinzugefügt
  • Alle Google-Passwörter im Schlüsselbundverwaltung entfernt
  • Danach mein MacBook neugestartet
  • LittleSnitch überprüft
Übrigens, Google Mail kann ich über die Maii.app von Mac OS X synchronisieren, nur Kontakt- und Kalendereinträge nicht. Sollte irgendjemand noch Ideen haben, bin ich dafür dankbar.
 

tomtom007

Mitglied
Mitglied seit
01.08.2006
Beiträge
1.619
wenn man vernünftig ist, dann verwendet man keine Google Dienste. Daran sieht man ja auch, dass keiner damit Probleme hat :)
 

mj

Mitglied
Mitglied seit
19.11.2002
Beiträge
8.583
wenn man vernünftig ist, dann verwendet man keine Google Dienste. Daran sieht man ja auch, dass keiner damit Probleme hat :)
Wenn man vernünftig wäre würde man sich einen derart debilen Hirnfurz sparen :rolleyes: Das wäre vernünftig gewesen, denn sehr offensichtlich hast du außer dieser sinnfreien Polemik nichts zum Thema beizutragen.

@cyrous Ich bin in derselben glücklichen Situation wie @Froyo1952 und hatte mit der Synchronisation der Google Dienste noch nie Probleme. Vielleicht hilft es mal einen neuen Account auf deinem Mac anzulegen und zu versuchen dort die Einträge zu synchronisieren. Wenn das funktioniert ist irgendwas an deinem macOS User-Profil zerschossen, wenn es nicht funktioniert ist es etwas systemweites.
 

tomtom007

Mitglied
Mitglied seit
01.08.2006
Beiträge
1.619
Hallo MJ,

ich würde niemals eine Googlemail Adresse nehmen, weil es einfach nur unterirdisch finde, dass Google meine Mails mitlesen soll. Jeder das das verwendet braucht auch kein Passwort. Es ist ja schliesslich jede Mail offen im Netz verfügbar.
Also überlege dir deine Ausdrucksweise.

Frohe Ostern.

Gruss
 

mj

Mitglied
Mitglied seit
19.11.2002
Beiträge
8.583
ich würde niemals eine Googlemail Adresse nehmen, weil es einfach nur unterirdisch finde, dass Google meine Mails mitlesen soll. Jeder das das verwendet braucht auch kein Passwort. Es ist ja schliesslich jede Mail offen im Netz verfügbar.
:rotfl:Ich bin sprachlos... ganz ehrlich, bei so einem Nonsens fehlen mir die Worte :hamma:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: maba_de

tomtom007

Mitglied
Mitglied seit
01.08.2006
Beiträge
1.619
Lies einfach mal die Infos... Google liest alle Mails mit un dir die richtige Werbung zu zeigen!
 
Oben