keine neuen Einträge in MySQL

kein Name

Mitglied
Thread Starter
Registriert
09.04.2005
Beiträge
426
Ich kann weder in mein Forum noch in meinem Gästebuch neue Einträge schreiben. Es kommt auch keine Fehlermeldung. Da beide Sachen unabhängig sind, kann es eigentlich nur an der gemeinsamen MySQL-Datenbank liegen, die von beiden benutzt wird. An b-one.net liegt es auch nicht, da andere Seiten, die auf diesen Servern laufen auch keine Probleme haben.
Link zum Gästebuch:
Link zum Off-Topic Forum:
Ihr könnt versuchen in beiden testweise etwas reinzuschreiben um euch ein Bild machen zu können.

Danke für die Antworten :)
 
Zuletzt bearbeitet:

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Registriert
22.08.2005
Beiträge
24.083
...und ich wette, daß da irgend ein DIE() fehlt.
Ganz blöde Frage: Festplattenplatz des Providers ausgeschöpft?
Was meint phpadmin, wenn Du damit in irgend einer Tabelle irgend etwas eintragen willst?
Gerner gemachter Programmierer-Fehler: Abfangen von Fehlern bei insert. "...wird schon Platz genug sein auf der Platte...".
 

kein Name

Mitglied
Thread Starter
Registriert
09.04.2005
Beiträge
426
falkgottschalk schrieb:
...und ich wette, daß da irgend ein DIE() fehlt.
Ganz blöde Frage: Festplattenplatz des Providers ausgeschöpft?
Was meint phpadmin, wenn Du damit in irgend einer Tabelle irgend etwas eintragen willst?
Gerner gemachter Programmierer-Fehler: Abfangen von Fehlern bei insert. "...wird schon Platz genug sein auf der Platte...".

In phpmyadmin kann ich einen neuen Gästebucheintrag erstellen. Platz habe ich noch genug.
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Registriert
22.08.2005
Beiträge
24.083
Nächster Ansatz:
Limitierte Version der Software, die nur <n> Einträge zuläßt?
Schau Dir doch einfach mal das post.php an und reichere alle INSERTS um Abfragen auf Fehler an?
 

kein Name

Mitglied
Thread Starter
Registriert
09.04.2005
Beiträge
426
falkgottschalk schrieb:
Nächster Ansatz:
Limitierte Version der Software, die nur <n> Einträge zuläßt?
Schau Dir doch einfach mal das post.php an und reichere alle INSERTS um Abfragen auf Fehler an?

Ich habe sogar das Gästebuch gelöscht und alles neu hochgeladen. Config-Datei ist noch die gleich, habe aber keinen Fehler gefunden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es am php-Script im Gästebuch liegt, weil man im Forum auch keine Beiträge mehr schreiben kann.
Wie ich die INSERTS dazu bringe, dass sie Fehlermeldungen ausgeben ist mir nicht bekannt :rolleyes:
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Registriert
22.08.2005
Beiträge
24.083
Eieiei ... dann wird es aber Zeit zum Üben.
Hier eine Grundlage dessen was ich meine:
PHP:
    $sql = "INSERT INTO links (active,date,rubrik,titel,url,notiz) VALUES ('$active','$today','$uid2','$titel','$url','$notes')";
    $result = mysql_query($sql);
    if ($result) 
    {	 
      echo "<center>Danke! Ihr Link wurde erfolgreich verarbeitet.<br>";
    } else 
    {
    $error = "Sorry! Der Linkupdate ist MISSLUNGEN in unserer Datenbank database!"; 
   die("Abfrage fehlgeschlagen: " . mysql_error());
   }

Jedenfalls musst Du prüfen ob der INSERT-Befehl, der in dieser oder einer ähnlichen Schreibweise vorkommen MUSS, erfolgreich war oder, falls nicht, den entsprechenden Fehler ausgeben.
Es kann auch sein, daß durch was auch immer das php-Programm gar nicht mehr bis zum insert kommt - um das rauszubekommen, wird (testweise) im Erfolgsfall auch eine Meldung ausgegeben.

Viel Spaß beim Anpassen, kann nicht so schwer sein.
 
D

dms

Ich bin mir ziemlich sicher dass das phpBB die Fehler slebstständig abfängt.

Frage an einen MySQL-Guru: Was für ein Result-Set liefert MySQL wenn man keine Schreibrechte besitzt? Evtl. mal prüfen ob phpMyAdmin und Dein Forum/Gästebuch die gleichen MySQL-User benutzen.
 

maceis

Aktives Mitglied
Registriert
24.09.2003
Beiträge
16.879
Ich bekomme schon beim Aufruf der Seite:
Database error in WoltLab Burning Book: cannot use database benchfrosoer_de
mysql error: Access denied for user: 'benchfrooser_de@localhost' to database 'benchfrosoer_de'
...

Nachdem die Seite "benchfrooser.de" heisst, tippe ich auf einen Tipfehler beim Datenbanknamen 'benchfrosoer_de"#
 

kein Name

Mitglied
Thread Starter
Registriert
09.04.2005
Beiträge
426
maceis schrieb:
Ich bekomme schon beim Aufruf der Seite:


Nachdem die Seite "benchfrooser.de" heisst, tippe ich auf einen Tipfehler beim Datenbanknamen 'benchfrosoer_de"#

Danke für den Hinweis. Das war aber nicht der Grund, war gerade dabei mein Gästebuch neu zu installieren und bin am Abend nicht mehr fertig geworden.
Am nächsten Tag ist es mir dann auch aufgefallen :rolleyes:

Irgendwie habe ich Datenbank beschädigt, wie ich mich im php-script gespielt habe.
 

kein Name

Mitglied
Thread Starter
Registriert
09.04.2005
Beiträge
426
Jetzt habe ich die komplette MySQL Datenbank gelöscht. Aus einer Zip Datei das Gästebuch hochgeladen. Die Zugangsdaten vorher noch eingegeben. Installation erfolgreich verlaufen. Ich habe das Gästebuch schon oft erfolgreich installiert. Jetzt bekomme ich immer folgenden Fehler, wenn ich einen Einträg erstellen möchte:
Code:
Fatal error: Only variables can be passed by reference in /customers/benchfrooser.de/benchfrooser.de/httpd.www/burningbook/addentry.php on line 44

Hab die Installation ein paar mal wiederholt, aber immer das gleiche.
Ihr könnt es hier testen. Es ist grafisch noch nicht angepasst, weil es erst einmal funktionieren soll. :rolleyes:
 

maceis

Aktives Mitglied
Registriert
24.09.2003
Beiträge
16.879
obligatorische Frage:
Was steht in "addentry.php" in Zeile 44?
(am besten in einem angemessenen Zusammenhang posten)
Ohne Code wird man Dir kaum helfen können.
 
D

dms

Obacht! Das BurningBook steht unter Copyright. Demnach sollte es nicht erlaubt sein Teile des Quellcodes an anderer Stelle zu veröffentlichen. Mag falsch sein, aber lieber einmal zuviel aufgepasst als dann die Abmahnung im Briefkasten zu haben.
 

kein Name

Mitglied
Thread Starter
Registriert
09.04.2005
Beiträge
426
Ich denke nicht, dass man Probleme bekommt, weil sich das jeder kostenlos runterladen kann.
Zu Zeile 44:

Code:
elseif(is_array($val)) $_POST[$key]=rehtmlchars_array(trim_array($val));
 

maceis

Aktives Mitglied
Registriert
24.09.2003
Beiträge
16.879
Möglicherweise hilft es Zeile 44 durch das folgende Konstrukt zu ersetzen (gefunden mit google):
PHP:
elseif(is_array($val)) {
$tr_array = trim_array($val);
$_POST[$key]=rehtmlchars_array($tr_array); 
}
Du scheinst jedenfalls nicht der einzige zu sein, der über dieses Problem gestolpert ist ;)

HTH
 

kein Name

Mitglied
Thread Starter
Registriert
09.04.2005
Beiträge
426
Danke maceis, mein Problem wurde durch das Ersetzen mit deinem Code gelöst.
Hätte gedacht ich bin nur so blöd :D, deswegen habe ich google schon mal ausgeschlossen.
 
Oben