Keine LAN Verbindung mehr mit iMac

Geld123

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
12.11.2018
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

mit meinem iMac (Mitte 2011, OS 10.13.6) kann von einem auf den anderen Tag keine Internetverbindung mehr per LAN herstellen.
In den Systemeinstellung ist Ethernet grün und als Verbunden angezeigt.
Komischerweise kann ich auch per LAN ohne Probleme mit dem Router (Fritzbox 7490, V. 7.01) kommunizieren oder mit einem anderem Geräten im Heimnetzwerk (z.B. Repeater). Eine Verbindung mit dem Internet kommt leider nicht zustande.

Ziehe ich das LAN Kabel raus und der iMac kommuniziert über WLAN funktioniert alles ohne Probleme.

Ich habe Router und Mac mehrmals neugestartet, die Stecker gezogen und wieder eingesteckt aber leider ohne Erfolg.
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2018-11-12 um 11.27.44.png
    Bildschirmfoto 2018-11-12 um 11.27.44.png
    16 KB · Aufrufe: 341

tomric

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.09.2003
Beiträge
2.932
Punkte Reaktionen
1.438
Deaktiviere mal das WLAN, wenn Du mittels LAN verbunden bist... wie sieht denn der betreffende Bereich aus, wenn Du nicht im LAN hängst, sind das dann bspw. die selben DNS-Server ?
 

Geld123

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
12.11.2018
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Vielen Dank für die, sehr schnelle, Antwort!

Das WLAN zu deaktivieren bringt leider nichts. Das hatte ich bereits schon, erfolglos, versucht.

Anbei ein Foto von der WLAN DNS Anzeige. Ich habe die DNS vom WLAN bei LAN hinzugefügt. Ohne Änderung.
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2018-11-12 um 12.07.06.png
    Bildschirmfoto 2018-11-12 um 12.07.06.png
    26,4 KB · Aufrufe: 543

roedert

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.01.2011
Beiträge
11.994
Punkte Reaktionen
3.156
Ich weiß jetzt nicht wer die 185er DNS-Server sind und ob das überhaupt welche sind. Warum sind die Einstellungen zwischen LAN und WLAN unterschiedlich? Läuft das nicht alles über DHCP? Lösch mal alle manuellen Einstellungen raus und lass alles über DHCP laufen.
 

Geld123

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
12.11.2018
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Ich weiß jetzt nicht wer die 185er DNS-Server sind und ob das überhaupt welche sind. Warum sind die Einstellungen zwischen LAN und WLAN unterschiedlich? Läuft das nicht alles über DHCP? Lösch mal alle manuellen Einstellungen raus und lass alles über DHCP laufen.


Nachdem ich die DNS-Server bei LAN rausgelöscht habe funktioniert es wieder.

VIELEN DANK
 
Oben Unten