keine Installation möglich, weißer Bildschirm lauter Lüfter

networkerxmuc

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
08.05.2019
Beiträge
1
MacBook Pro 8.3 (17" Late 2011)

Nachdem der Mac nur mit weißem Bildschirm startete und nichts mehr half, möchte ich gerne ein Recovery durchführen.
Egal ob ich von Original-CD, von boot-fähigem USB-Stick oder Online-Recovery starte, das MacBook startet aberder Bildschirm bleibt weiß.
Z. BSp. das Online-Recovery command-R starte ich, Weltkugel erscheint, verbinde mit dem Wlan- Netz und dann wird das OS geladen (Fortschrittsanzige erscheint für ca. 4. Minuten und verschwindet dann ordnungsgemäß) und dann ein weißer Bildschirm. Auch nach längerer Zeit (>1 Stunde) passiert nicht. Das Fenster MAC OS X Utillities erschein nicht.
Genauso bei Einsatz der Original-CD und beim USB-Bootstick, dort sehe ich aber das die gesamte Zeit immer Zugriffe auf den Stick erfolgen, aber nichts passiert.
Versuche mit alter und nagelneuer unformatierten HDD, sowie Austausch des SATA-Flackabels hat nichts bewirkt, ebenso nicht ganz ohne angeschlossene HDD.
Zu guter letzt habe ich mit START-D eine Hardware Diagnose ausgeführt, normal und auch ausführlich. Beide Test verliefen erfolgreich ohne Fehler.
Speichermodule wurden von mir auch ausgetauscht.

Nun weiß ich nicht mehr weiter! Hat jemand noch eine Idee hierzu ?
 

Andreas2802

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.10.2016
Beiträge
1.060
vll. defekte Grafikkarte ?
Geht denn die Diagnose mit "D" bei dem schon ?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

Roman78

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.10.2006
Beiträge
4.466
Klingt in der Tat nach einer defekten Grafikkarte.

Bleiben 2 Möglichkeiten: erstens den Grafikchip austauschen lassen, allerdings wird der neue auch irgendwann das zeitliche segnen, weil die Radeon HD 6 Serie einen Konstruktionsfehler hat. Oder die dGPU deaktivieren und die im CPU integrierte Intel HD3000 nutzen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf
Oben