Keine DSL-Verbindung

  1. elle

    elle Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    So, seit heute halte ich mein neues MBP in den Händen. Insgesamt super, nur das Internet macht mir sorgen. Ich komm nämlich nicht rein (und ich dachte, endlich muss ich mich nichtmehr mit sowas rumschlagen :( ).

    Mit meiner WIN-Dose bin ich über DSL mit freenet im Internet. Als Daten hab ich den Benutzernamen, Passwort und Pin. Mit dem Assistentn hats nicht geklappt. Also hab ich bei Netwerkeinstellungen -->Ethernet -->PPoE meinen Account-Namen und das 100%ig richtige Passwort eingegeben. Leider kann es so auch keien Verbindung herstellen.

    Sind die Einstellungen so richtig? Was mache ich falsch? Kann es denn wirklich so schwer sein?

    DIe tieftraurige elle
     
    elle, 04.04.2006
  2. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_sMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.688
    Medien:
    16
    Zustimmungen:
    1.708
    ...wird gerne vergessen, hast du auch das Häkchen bei "PPoE verwenden" gesetzt?

    Gruß Th.
     
    t_h_o_m_a_s, 04.04.2006
  3. elle

    elle Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Dank dir für diesen schnellen ersten Tipp. Ist aber aktiviert!
     
    elle, 04.04.2006
  4. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_sMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.688
    Medien:
    16
    Zustimmungen:
    1.708
    ...welche Fehlermeldung bekommst du denn?
     
    t_h_o_m_a_s, 04.04.2006
  5. elle

    elle Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Gar keine so richtig. Es sagt nur, dass keine Verbindung hergestellt werden konnte. Es können aber theoretisch nur Fehler bei den Einstellungen sein, da das Internet auf dem PC ja problemlos funktioniert...
     
    elle, 04.04.2006
  6. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_sMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.688
    Medien:
    16
    Zustimmungen:
    1.708
    ..bevor das hier ein Quiz wird, beschreib´doch bitte mal kurz, wie du vorgegangen bist; insbesondere die Eingabe bei "Account-Namen".
     
    t_h_o_m_a_s, 04.04.2006
  7. elle

    elle Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Also.
    1. Systemeinstellunge -->Netwerk
    2. Umgebung: hab ich die voreingestellte genommen; Anzeigen: Ethernet
    3. PPPoE: "PPPoE verwenden" aktiviert; INternet-Anbieter: freenet; Account-Name: roland.harmel (wurde mir von dem Provider beim Anmeldungsschreiben so vorgegeben); Kennwort (das ebenfalls in diesem Schreiben genannte)
    4. Jetzt anwenden --> Versucht es, dann kommt Verbindung fehlgeschlagen

    Ist das so i.O?
     
    elle, 04.04.2006
  8. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_sMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.688
    Medien:
    16
    Zustimmungen:
    1.708
    ...nicht ganz, da fehlt beim Account-Namen noch @freenet.de
     
    t_h_o_m_a_s, 04.04.2006
  9. elle

    elle Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Also freenet@freenet.de?

    Ach ja. Wenn ich auf Netzwerk-Status gehe und auf Ethernet dopple-klicke, dann kommt ja so ein Fenster, wo ich Verbinden kann (und auch die Einstellungen nochmal stehen). Wenn ich da auf Verbinden gehe kommt bei Status "Verbinden zu PPP-Server" und danach "Benutzer-Identifizierung" ...dann ist Schluss, dh. dort müsste ja irgendwo der Fehler liegen. Ist das das, was du meintest?
     
    elle, 04.04.2006
  10. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_sMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.688
    Medien:
    16
    Zustimmungen:
    1.708
    ...nein
    roland.harmelKennwort@freenet.de

    also bei Account-Namen
     
    t_h_o_m_a_s, 04.04.2006
Die Seite wird geladen...