kein preboot-volume für die installation von apfs

MoinMoinMoin

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.08.2017
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hallo moin,


ich wollte heute mein MacBook early 2011 mal neu aufsetzen.

Aktuell war High Sierra installiert. Mit cmd+r gestartet, Festplatte gelöscht, danach macOS erneut installieren. Nun arbeitete er eine std ‚macos high Sierra wird auf dem volume MacBook HD installiert‘. Zum Schluss kam dann leider folgende Meldung: ‚es konnte kein preboot-volume für die installation von apfs erstellt werden‘. Habe Google schon um Hilfe gebeten, allerdings nichts gefunden, was mir weiterhilft oder ich verstehe.

Kann mir einer von euch sagen, was schief gelaufen ist und was ich nun tun kann? (Bitte verständlich, weil ich nix Ahnung)

Danke :)
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
63.877
Punkte Reaktionen
13.051
Hast du selber auf APFS formatiert?
Oder war es MacOS Extended und der hat beim Install konvertiert?
 

MoinMoinMoin

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.08.2017
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hat sich erledigt.
Aber trotzdem danke für deine Antwort. :)
 
Oben Unten