1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Kein EyeTV mehr auf Mini 3,1 unter Mojave möglich?

Diskutiere das Thema Kein EyeTV mehr auf Mini 3,1 unter Mojave möglich? im Forum Sonstige Multimedia Hard- und Software.

  1. Bozol

    Bozol Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.272
    Zustimmungen:
    397
    Mitglied seit:
    16.07.2003
    Hallo,

    ich versuche erneut meinen MacMini 3,1 auf Mojave zu bringen, Voraussetzung ist jedoch das EyeTV funktioniert da dieser Mini mein Videorecorder ist.

    Beim ersten Mal:
    Mojave mittels DosDude-Stick über High Sierra gebügelt.
    Ergebnis: EyeTV erkennt seine Sticks nicht, nix geht

    Zweiter Versuch: EyeTV auf einem 2013er iMac installiert
    Ergebnis: läuft

    Dritter Versuch, gerade eben:
    Mac Mini erneut mit Mojave beglückt, diesmal mittels clean install
    Ergebnis: EyeTV läuft, erkennt seine Sticks von der Hardware aus gesehen in den Prefs, aber der Sendersuchlauf schlägt fehl.

    Habe natürlich versucht das Problem mittels austauschen der Prefs usw. der funktionierenden Version vom iMac zu umgehen, aber Pustekuchen.

    Was kann ich noch probieren? Da das austauschen der Prefs nicht genügte vermute ich das die Sticks irgendwie nicht richtig initialisiert werden, oder so in der Richtung?

    Ich bin für jeden Tip dankbar,

    Fred
     
  2. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    53.611
    Zustimmungen:
    6.596
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    braucht der stick eventuell eine kext, die du erst noch erlauben musst?
     
  3. Bozol

    Bozol Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.272
    Zustimmungen:
    397
    Mitglied seit:
    16.07.2003
    Hmm, wie bekomme ich das raus?
     
  4. Bozol

    Bozol Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.272
    Zustimmungen:
    397
    Mitglied seit:
    16.07.2003
    So, bin ein bisschen weiter gekommen. Mittels EyeTV-Reporter habe ich die Konfiguration der alten Installation gespeichert. Dadaurch kamen alle selbst angelegten Smart-EPGs, die Senderliste und die Aufnahmeliste mit und auch der Gracenote-EPG konnte sich aktualisieren.

    Leider bleibt beim auswählen eines Senders dessen Fenster noch immer dunkel. Wenn ich das Programm verlassen will reagiert es nicht mehr und kann nur noch mittels "sofort beenden" verlassen werden.

    @oneOeight: kannst Du mir das mit den kext ein bisschen erklären? Ich habe mich mit EasyFind auf die Suche gemacht und festgestellt das auf beiden Rechnern die kext in identischen Verzeichnissen liegen. Oder willst Du mich auf ganz was Anderes hinweisen?

    Bevor ichs nochmals vergesse: 10.14.3 und 3.6.9 (7524) auf beiden Rechnern.

    EyeTV.jpg

    Dankeschön,

    Fred
     
  5. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    53.611
    Zustimmungen:
    6.596
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    für manche sticks hatte eyetv noch extra kext mit dabei, aber die scheint dein stick ja nicht zu benötigen.
    warum sagt der denn 2 hybrid sticks?
    sind da bei mit antenne dran angeschlossen?
    öffnet das fernseh fenster auch auf dem richtigen stick?
     
  6. Bozol

    Bozol Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.272
    Zustimmungen:
    397
    Mitglied seit:
    16.07.2003
    Ich nutze zwei Hybrid Sticks, welche fest mit der Antenne verbunden sind. Das mit dem Fernsehfenster prüfe ich gleich.
     
  7. Bozol

    Bozol Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.272
    Zustimmungen:
    397
    Mitglied seit:
    16.07.2003
    Leider kein Erfolg, habe wechselweise die Sticks abgezogen aber das Problem blieb. Lediglich EyeTV zeigte nun die Specs der einzelnen Sticks an, welche bis auf die Seriennummer identisch sind.
     
  8. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    53.611
    Zustimmungen:
    6.596
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    ich kann das leider hier nicht testen, hab nur einen alten hybrid stick ohne DVB-C und dank analog abschaltung kann den eigentlich nur noch zum digitalisieren nutzen.
     
  9. Bozol

    Bozol Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.272
    Zustimmungen:
    397
    Mitglied seit:
    16.07.2003
    Danke für Deine Tipps. Ich werde mal an den Geniatech-Support schreiben. Bis dahin werde ich mein Backup von High Sierra wieder einspielen denn damit läuft es ja. Noch eine Frage: mir kam grade in den Sinn die SSD im Mini zu partitionieren, je einmal für HS und Mojave. Geht das so im laufenden Betrieb oder sollte ich das ganze mittels Bootstick machen? Und kann man später, wenn es mit Mojave läuft die beiden Partitionen im laufenden Betrieb wieder zusammen führen?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...