Kein dickes Problem - aber stressig schon

  1. chris_crack77

    chris_crack77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute

    Bin jetzt seid fast 2 Jahren OSX-User (10.3.9) und von Anfang an hat mich die Drag&Drop-funktion beim MAC faziniert und gestresst.
    Es gibt eigentlich nur einen Punkt, den ich bis jetzt noch nicht verstehe (somit stresst er mich). Kurze Erklaerung:
    Wenn ich mit Drag&Drop was kopiere und damit auf eine anderes Verzeichnis gehe, oeffnet dies nach 1 Sekunde (finde ich super!). Nur leider, wenn in diesem Verzeichnis das eigentliche Zielverzeichnis ist, dies aber nicht im Fenster angezeigt werden kann, da zu viele Dateien im Verzeichnis sind, kann ich die Dateien nicht gleich an Ihren Bestimmungsort kopieren.
    Es funzt kein scrollen - so koennte ich einfach scrollen und somit das Verzeichnis sehen. Leider geht es auch nicht, dass ich den Vorwaerts- oder Rueckwaerts-Button betaetigen kann, wenn ich grad Dateien drage.

    Weiss ich vielleicht was nicht? Gibt's da ne Moeglichkeit? Kann ja fast nicht glauben, dass das der Weissheit letzter Stand ist.

    MFG
    cHRIS
     
  2. Squib

    Squib MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    8
    Würde mich auch brennend interessieren. Jetzt wo ich das so lese, fällt mir auf, dass mich das auch schon dann und wann genervt hat. ;)
     
  3. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
    Das scrollen sollte eigentlich gehen, fahre mit der Datei ans untere Ende des Fensters, dann sollte es scrollen
     
  4. Squib

    Squib MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    8
    Na das war ja einfach... Danke für den Tip :)
     
  5. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.622
    Zustimmungen:
    2.092
    Genau so ist es.

    Einfach mit der zu kopierenden Datei an der Maus intuitiv nach unten fahren und es scrollt ganz wunderbar dorthin wo du die Datei hinhaben willst..

    Zum Thema "springloaded Folder"..

    Man kann die sekunde warten überbrücken indem man die Leertaste drückt, dann springt der Folder direkt auf.
     
  6. chris_crack77

    chris_crack77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    hmmm...ich hab so viel probiert, aber auf die einfachste Loesung bin ich nicht gekommen!?

    DANKE
    cHRIS
     
  7. Ren van Hoek

    Ren van Hoek MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    5.568
    Zustimmungen:
    102
    mir scrollt es leider manchmal zu schnell :(
     
  8. joe buddel

    joe buddel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2004
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    oder ganz anders: datei(en) mit apfel-c (oder -x) kopieren/ausschneiden und am ziel mit apfel-v einsetzen. geht für mich oft schneller.


    edit: quatsch, -x geht nicht. also nur kopieren (leider)
     
  9. s2b

    s2b MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    19
    Bei Dir funktioniert Ausschneiden mit Apfel + x ?
     
Die Seite wird geladen...