Kaufentscheidung

DerHeldDerWelt

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.10.2005
Beiträge
6
Arbeite seit 10 jahren mit windows . Aber des geht mir jetzt langsam auf die nerven dauernde abstürze , datenverluste und des ding wird immmer langsamer :mad: . Jetzt habe ich ein angebot für ein Ibook G4 1.33Ghz 15zoll und 256 mb ram bekommen für glaube ich sehr sehr günstige 800,- :D (ausstellungsstück) .
Meine frage reicht der Speicher für zügiges arbeiten aus ?
bzw kann ich meine daten vom alten pc (XP) auf das Ibook irgendwie per kabel übertragen und weiterverwenden ?


jetzt schon danke für die antwort

benni
 

starbuxx

Aktives Mitglied
Registriert
13.04.2003
Beiträge
1.456
die 800€ gehen m.E. in ordnung. ist das eigentlich mit combo- oder superdrive? die 256mb reichen nie und nimmer. aber da kannst du handeluebliche SO-DIMMs einsetzen, die kosten ja nicht die welt.

bei deinen daten haengts ein bischen von der art der daten ab, ob du sie weiterverwenden kannst, bzw. obs eine macsoftware gibt, um sie weiterzubearbeiten.

uebertragung via. netzwerkkabel.

aber kaufen wuerd' ichs natuerlich auf jeden fall ;)

sbx
 
J

Junior-c

Es gibt kein 15" iBook, ist also wohl eher das 14" Modell mit 1024x768 als Auflösung (von Oktober 2004). 256MB RAM sind definitiv zuwening, egal wofür. Ich empfehlen mind. 768MB, also noch ein 512MB Modul dazu. Die Daten kannst du am Einfachsten über eine Netzwerkverbindung übertragen. ;)

MfG, juniorclub.
 

DerHeldDerWelt

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.10.2005
Beiträge
6
des ist schon mit superdrive
Die daten bestehen nur aus bildern ,worddateien und videos. Kann ich den erweiterungsspeicher selber einbauen oder muss ich mir den einbauen lassen ?

mfg
benni
 

kiki1330

Mitglied
Registriert
24.09.2004
Beiträge
147
DerHeldDerWelt schrieb:
des ist schon mit superdrive
Die daten bestehen nur aus bildern ,worddateien und videos. Kann ich den erweiterungsspeicher selber einbauen oder muss ich mir den einbauen lassen ?

mfg
benni

den kannste selber einbauen. vier schrauben lösen, speicher reinbauen, zuschrauben, fertig! halt das war die beschreibung für ein PB. Bei ibook glaube ich tastatur abnehmen, speicher reinbauen, tastatur wieder aufsetzen, fertig.
 
Zuletzt bearbeitet:

starbuxx

Aktives Mitglied
Registriert
13.04.2003
Beiträge
1.456
speicher kannst du selber einbauen. bei den videos haengts ein bischen vom format ab. worddateien sind kein problem (du brauchst dann halt office oder iwork). bilder sowieso nicht.
 
J

Junior-c

DerHeldDerWelt schrieb:
des ist schon mit superdrive
Die daten bestehen nur aus bildern ,worddateien und videos. Kann ich den erweiterungsspeicher selber einbauen oder muss ich mir den einbauen lassen?
Kannst du selbst einbauen. Anleitung (mit Bildern) ist im Lieferumfang enthalten oder auch online zu finden. ;)

MfG, juniorclub.
 

DerHeldDerWelt

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.10.2005
Beiträge
6
habt ihr mir den link dahin wo ich die erweiterung kaufen kann ?
Ich glaub ich kauf mir des Ibook morgen !

mfg
benni
 
J

Junior-c

DerHeldDerWelt schrieb:
habt ihr mir den link dahin wo ich die erweiterung kaufen kann?
Wenn du damit RAM meinst: ;)

MfG, juniorclub.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DerHeldDerWelt

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.10.2005
Beiträge
6
wenn ich daten vom pc zum ibook übertragen möchte brauche ich dann auch ein Crossover kabel oder reicht ein einfaches netzwerkkabel?
 
J

Junior-c

DerHeldDerWelt schrieb:
wenn ich daten vom pc zum ibook übertragen möchte brauche ich dann auch ein Crossover kabel oder reicht ein einfaches netzwerkkabel?
Ein normales sollte reichen, denn alle Macs haben AutoUplink (AFAIR). Also ist es egal ob normal oder Crossover.

MfG, juniorclub.
 

DerHeldDerWelt

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.10.2005
Beiträge
6
ach ja noch ne frage wie siehts eigentlich mit viren und co aus dem net aus ? brauch ich ne firewall bzw ist die im system schon dabei oder wie komm ich an eine brauchbare ran

mfg

benni
 
J

Junior-c

DerHeldDerWelt schrieb:
ach ja noch ne frage wie siehts eigentlich mit viren und co aus dem net aus ? brauch ich ne firewall bzw ist die im system schon dabei
Firewall ist dabei (in den Systemeinstellungen unter Sharing zu aktivieren!) und Virenscanner,... brauchst du nicht. ;)

MfG, juniorclub.
 

avalon

Aktives Mitglied
Registriert
19.12.2003
Beiträge
28.469
DerHeldDerWelt schrieb:
ach ja noch ne frage wie siehts eigentlich mit viren und co aus dem net aus ? brauch ich ne firewall bzw ist die im system schon dabei oder wie komm ich an eine brauchbare ran

mfg

benni

Virenscanner brauchst du nur wenn du die Windows Kollegen vor Viren schützen möchtest, für Mac OS X gibt es keine Viren...
 

Dr. Thodt

Aktives Mitglied
Registriert
04.10.2003
Beiträge
1.748
Es gibt keine Viren und Co. fürn Mac, damit wirst du wohl leben müssen :D
Gruß DT
 

DerHeldDerWelt

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.10.2005
Beiträge
6
meint ihr die umstellung von win xp zum max os ist schwierig ? wegen der bedienung
 
J

Junior-c

DerHeldDerWelt schrieb:
meint ihr die umstellung von win xp zum max os ist schwierig ? wegen der bedienung
Vergiss ALLES was du von Windows weißt und fang neu an. Dann ist es absolut kein Problem. Aber es gibt soviele User die unter MacOS alles genauso machen wollen wie sie es unter Windows kennen. Nur geht das oft nicht so und dann kommt wieder die große Suderei... :rolleyes:

MfG, juniorclub.
 

Dr. Thodt

Aktives Mitglied
Registriert
04.10.2003
Beiträge
1.748
Die Umstellung von XP auf OS X ist relativ einfach, du musst nicht mehr überlegen wie man was macht sondern es einfach nur machen, das ist das ganze Geheimnis :)
Gruß DT
 

hoschy07

Mitglied
Registriert
12.05.2004
Beiträge
204
Hallo DerHeldDerWelt!

Mein Vater ist vor zwei Tagen von Windoof XP auf Mac OS X umgestiegen. Ich habe ihm einen eMac gekauft. Seitdem ist er nicht mehr davon wegzubekommen und er ist total glücklich mit dem Betriebssystem. Er ist 55 Jahre alt und hatte kaum Probleme sich dem neuen Betriebssystem anzupassen, da einfach alles intuitiv ist. Er stellst sich mittlerweilen Dinge ein, die ich ihm vorher nicht gezeigt habe und er macht definitiv mehr am Mac als vorher am PC, da es ihm einfach Freude macht daran zu arbeiten.
Wie hier schon öfter zu lesen war, fragte er mich auch: "Wieso den Mac eigentlich nicht mehr Leute benutzen?"
So gesehen sollte dein Umstieg kein Problem werden, und wenn, helfen wir dir hier gerne weiter.
Du wirst den Umstieg sicher nicht bereuen.

Schöne Grüße und viel Spass, hoschy07
 
Oben