Kaufempfehlung einfacher Laserdrucker für privat (mit WLAN / AirPrint?)

JomiHH

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2003
Beiträge
1.537
Mein HP Laserjet P1005, der jahrelang tadellos lief, hat offenbar von einem Blatt zum anderen sein Leben ausgehaucht. Bislang bin ich mit HP ganz gut gefahren, ich brauche den Drucker nur privat und drucke nur hin und wieder wenig aus. Es muss noch nicht mal 4c sein, mit SW käme ich klar. Hat jemand eine Empfehlung für einen guten und günstigen Laserdrucker, der sich mit dem aktuellen OS verträgt? Gibt es die inzwischen auch schon mit WLAN-Anbindung bzw. AirPrint statt mit Kabel zum MacBook? Ich bin inzwischen wohl nicht mehr auf dem aktuellen Wissensstand? Günstig im Tonerverbrauch wäre natürlich auch fein. Aber eigentlich soll er nur hin und wieder eine DINA4-Seite drucken.

Beim ersten Suchen fand ich diese hier, die sind allerdings Tintenstrahl:

https://www.amazon.de/Envy-Photo-6230-Multifunktionsdrucker-Probemonaten/dp/B07514HXLT?th=1

https://www.amazon.de/HP-Multifunktionsdrucker-Fotodrucker-Probemonaten-inklusive/dp/B074PMB9C9?th=1

Der HP Laser 107W:
https://www.amazon.de/dp/B07S61ZJCS...&ascsubtag=8167_518957_5f0ee44d_5f0ee44d&th=1

Vielen Dank für Meinungen und Tipps!
J.
 

ekki161

Mitglied
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
21.393
Ich empfehle immer wieder gerne Geräte von Brother.

In deinen Links sind das jeweils Mutifunktionsgeräte. ;)

Dir genügt aber ein Drucker?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: picknicker1971

tomric

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2003
Beiträge
2.825
Ich habe in der Vergangenheit mit Brother recht gute Erfahrungen gemacht, da würde bspw. der HL-L2375DW ganz gut zu den Anforderungen passen, der kann LAN/WLAN (lt. Produktinfo auch explizit Airprint) und ist kein GDI-Schrott, sondern PCL6. Treiber für 10.15 liegen bei Brother im Downloadbereich...
 

Difool

Frontend Admin
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
10.876
Meinen sw Laserdrucker "Epson EPL-5900L" habe ich nun mindestens schon gut seit 2006 laufen mit bisher einmal Kartuschentausch
via einem "Kartuschen-Nachfüll-Angebot" für unter einem €20ziger.
Drucke damit lediglich aber auch nur meinen montl. "Bürokram" aus.
Der hat aber weder wlan noch Airprint – er funktioniert nur zuverlässig. :teeth:
 

JomiHH

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2003
Beiträge
1.537
Ich empfehle immer wieder gerne Geräte von Brother.

In deinen Links sind das jeweils Mutifunktionsgeräte. ;)

Dir genügt aber ein Drucker?
Stimmt - das ist Multifunktion.. sah ich erst danach, war nur mal ein schnelles Fahnden... ;-) Der HP Laser 107w allerdings ist so in etwa die Gewichtsklasse. Sonderbar ist, dass zumindest bei den Amazon-Kommentaren manche schreiben, AirPrint und -Anbindung wären mies oder nicht hinzubekommen... bei  selbst steht das Gerät als AirPrint-tauglich...
 

JomiHH

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2003
Beiträge
1.537
Ich habe in der Vergangenheit mit Brother recht gute Erfahrungen gemacht, da würde bspw. der HL-L2375DW ganz gut zu den Anforderungen passen, der kann LAN/WLAN (lt. Produktinfo auch explizit Airprint) und ist kein GDI-Schrott, sondern PCL6. Treiber für 10.15 liegen bei Brother im Downloadbereich...
Danke! Das klingt gut, ist mir aber eigentlich schon zu teuer....
 

picknicker1971

Mitglied
Mitglied seit
05.06.2005
Beiträge
3.457
Auch von meiner Seite ein klare Empfehlung zu Brother.
Vor allem ist Brother (bis jetzt) Top was Treiber Support, etc... angeht.

Aber auch sehr langlebig mein erster Brother Monolaser (RIP) hat gute 20 Jahre gehalten inkl Treiber-Support :upten:
 

Fritzfoto

Mitglied
Mitglied seit
30.10.2016
Beiträge
1.048
schau mal bei HP, für mich die Besten.

Mein "Multifuktionsteil" läuft schon 5 Jahre