[Kaufberatung] iMac 27" Mid 2010 SSD+HDD-Upgrade

softdown3

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.08.2006
Beiträge
1.225
Hallo,

ich plane meinen iMac Mid 2010 mittels dieses Kits hier um eine SSD zu erweitern, da ich der Meinung bin, dass ich damit nochmals deutlich mehr Leistung raushole, ohne einen neuen kaufen zu müssen. Ich habe einen i7 mit 2,93 Ghz und 16 GB RAM. Nur die von Apple verbaute 2TB-Festplatte ärgert mich immer mehr, weil sie eben einfach nur langsam ist und das ansonsten sehr leistungsfähige System sehr einschränkt. Eine davon ist sogar schon kaputt gegangen und wurde dann damals noch auf Garantie ausgetauscht. Ist soweit ich das sehe eine Hitachi.
http://eustore.ifixit.com/Upgrade-Kits/iMac-Intel-27-Mid-2010-Dual-Hard-Drive-Kit.html

Gleichzeitig möchte ich die 2TB-Festplatte aus Sicherheitsgründen durch eine andere, performante Festplatte ersetzen. Die lief nun schon zu lange und DriveDX zeigt mir auch an, dass die Performance nur mehr "AVERAGE" ist. Und wenn ich mir schonmal die Arbeit mache, das ganze Ding zu zerlegen.... Ich wollte zunächst eine WD Red nehmen, weil die ja für Dauereinsatz geeignet sind und mein iMac ist IMMER wach (selten im Standbye), wenn ich wach bin. Aber ich denke, die ist eher langsam (man korrigiere mich, wenn ich hier irre) und wird meinem Anspruch an Leistung nicht gerecht. Darum dachte ich an eine WD Black, die dann ja auch 5 Jahre Garantie hat.

Meine Fragen sind nun einfach: Sind die folgende SSD und die folgende Festplatte für dieses Vorhaben geeignet oder sollte man eher was anderes nehmen aus einem bestimmten Grund?
- Samsung MZ-7TE1T0BW Serie 840 EVO Basic mit 1TB Kapazität
- Western Digital WD Black mit 3 TB Kapazität.
(An dieser Stelle die Frage: Was ist der Unterschied zwischen der Version mit 4 Kb-Sektoren und der mit (vermutlich) anderer Sektorgröße? Was sollte man für einen iMac nehmen?)

Vielen Dank im Voraus für eure Tipps!
 

roedert

Aktives Mitglied
Registriert
05.01.2011
Beiträge
11.884
Bzgl. der Festplatte solltest du dich vorher über die Möglichkeiten informieren wie mit dem Temperatursensor umgegangen wird.

Willst du SSD/HDD getrennt betreiben oder als Fusion Drive?
Auch wenn der Preis der 1TB Basic verlockend aussieht, würde ich lieber zur 512 MB Pro greifen.
 

softdown3

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.08.2006
Beiträge
1.225
Was genau meinst du mit den Möglichkeiten des Temperatursensors? Meinst du den der Festplatte oder den

Ich möchte SSD und HDD getrennt betreiben.

Was ist denn genau der Unterschied zwischen der 1TB Basic und der 512GB Pro? 512 ist mir eigentlich viel zu wenig Speicherplatz.

Abgesehen von der Garantie sehe ich gerade keinen Unterschied. Auch die Geschwindigkeit scheint gleich zu sein.
 

roedert

Aktives Mitglied
Registriert
05.01.2011
Beiträge
11.884
Was genau meinst du mit den Möglichkeiten des Temperatursensors?

Eigentlich ist an die Festplatte ein Temperaturfühler angeschlossen, der den Lüfter des iMac regelt. Eine solchen Anschluss hat nicht jede Platte bzw. ist damit nicht kompatibel. Müsstest mal Goggle bemühen, wie das bei deinem Modelljahr genau gelöst ist.

Was ist denn genau der Unterschied zwischen der 1TB Basic und der 512GB Pro?

Die Basic hatte deutlich niedrigere Schreibraten aufgrund anderer Architektur. Das "Problem" hat sich aber wohl deutlich gebessert seit die Basis durch die Evo abgelöst wurde.
 

softdown3

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.08.2006
Beiträge
1.225
Oh, das ist ein Fehler meinerseits! Ich meinte die EVO! Ich werde also die Samsung EVO 840 kaufen.

Wegen der HDD muss ich dann wohl mal irgendwie googlen. Möchte ja nicht, dass dann der Lüfter völlig "durchdreht".
 

softdown3

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.08.2006
Beiträge
1.225
Hmm, ich überlege mir gerade, ob ich dann vielleicht nicht auch gleich das DVD-Laufwerk durch ein BD-Laufwerk ersetzen sollte. Dann könnte ich den externen BD-Brenner in Rente schicken. Ist das empfehlenswert oder sollte ich lieber beim externen 5,25"-Brenner bleiben?
 

Registrierung oder Anmeldung bei MacUser.de

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto für Macuser.de

Log in

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Hier anmelden.

Oben