Kaufberatung erwünscht

zockerweibchen

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.09.2008
Beiträge
87
Hallo,

möchte mir gern ein Imac kaufen 21,5" 2,5 GHz oder eben der 21,5": 2,7 GHz
macht sich die minimale GHz mehr überhaupt bemerkbar?
Ach ja, Festplatten grösse ist mir nicht wichtig.
 
Zuletzt bearbeitet:

AleKra

unregistriert
Mitglied seit
31.08.2008
Beiträge
109
Ein SSD und mehr Speicher dürften sich eher bemerkbar machen.
 

MiStErJaC

Aktives Mitglied
Mitglied seit
03.02.2008
Beiträge
4.146
nein, macht sich eigentlich im alltagsbetrieb nicht bemerkbar, kommt aber auch darauf an was du machen willst...
 

iMac Alu

Mitglied
Mitglied seit
24.01.2010
Beiträge
96
Für was brauchst du den iMac denn?

edit: da war einer schneller...
 

zockerweibchen

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.09.2008
Beiträge
87
naja, wollte mein MacBook 2,1 Intel Core 2 Duo 2,16 GHz gegen ein Imac ersetzen.
sollte alltagstauglich sein- sprich Fotobearbeitung,Filme schauen, games zb. portal 2 etc.
 

eishai

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.11.2009
Beiträge
1.870
Bei Games solltest du den schnelleren 21,5er nehmen, da dieser auch eine schnellere Graka besitzt
 

Kiri

Mitglied
Mitglied seit
09.03.2011
Beiträge
759
300 € für etwas mehr Leistung bei Prozessor und Graka und 500 GB größere Festplatte --- ist schon heftig ----
 

FixedHDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.04.2009
Beiträge
2.773
Musst mal nachschauen. Wenn beide Geräte einen i5 oder i7 haben, macht sich der Unterschied warscheinlich kaum bis garnicht bemerktbar. Wenn aber in dem einen ein i7 und in dem anderen ein i5 eingebaut ist, könntest du den Unterschied schon spüren!
 

Der D

Mitglied
Mitglied seit
15.04.2011
Beiträge
176
Der kleinere sollte Reichen. Der Unterschied beim Prozessor wird dir sicher nicht auffallen. Und der Unterschied zwischen der Radeon 6750 und 6770 sollte sich auch im Rahmen halten. Ich schätze mal das die 6770 etwa 10-20% schneller ist. Für Portal 1und2 sollte die kleine Grafik locker Reichen. Und wenn man Ressourcen Hungrige Games wie Metro oder Crysis zocken will dan sind sowieso beide bei Full HD schnell an der Grenze. Hier würde sich erst ein großer Unterschied mit der 6970 Bemerkbar machen. Von dem her ist der kleine für weniger Anspruchsvolle Games wie z.b Portal2 ausreichend. Und für Multimedia Anwendungen sowieso.

Übrigens. Ich hab zwar nur Portal 1. Dieses läuft auf meinen Full HD TV absolut Ruckelfrei mit meinen MBP mit der gleichen Grafik wie der kleine IMac. Mit Maximalen Einstellungen.
 

aliassaila

Neues Mitglied
Mitglied seit
29.10.2006
Beiträge
20
iMac - neu oder alt ?

Hallo,

ich möchte mir einen iMac 27" kaufen.
Ich überlege, ob ich mir einen neuen (evtl. mit i7 Prozessor) kaufen soll oder das alte Modell (im Refurbished Store). Ich arbeite mit Audiosoftware und virtuellen Instrumenten.
Ist zwischen dem iMac 27" neu und alt so ein großer Leistungsunterschied (iMac 27 Zoll, 2,93 GHz Intel Quad-Core i7-Prozessor gegen 3,4 GHz Quad-Core Intel Core i7)?

Preislich wäre das schon interessant, oder sollte ich auch die Neuerungen (Thunderbolt) im Auge behalten? Welchen iMac kann man bzgl. RAM und Festplatten besser erweitern?

Danke!


MfG aliassaila
 

iMac Alu

Mitglied
Mitglied seit
24.01.2010
Beiträge
96
Beim Ram gibts keinen Unterschied, die Festplatte kannst du beim alten besser austauschen.
Bei geekbench hat der i7 3.4 GHz 11'724 Punkte, der i7 2.93 GHz hat 9'292 Punkte
 

AleKra

unregistriert
Mitglied seit
31.08.2008
Beiträge
109
Bevor ich mir zum Zocken einen iMac derart aufrüste, dass das Ganze Spaß macht, würde ich persönlich nachrechnen, ob für den Aufpreis nicht auch eine Konsole oder ein eigenständiger PC drin ist ;) Spielen und Mac erscheint mir noch immer "etwas" widersinnig.
 
Oben