Kauf eines Mini-Mac

  1. kanthos

    kanthos Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2005
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle Zusammen.

    Früher hatte ich mal einen Apple LC 475 und war von dessen Betriebssystem und vom Gerät selbst begeistert.
    Leider hatte es mich dann gezwungenermaßen in die PC-Ecke gezogen was bis heute auch so geblieben ist. Aber nun sah ich diesen zumindest einigermaßen günstigeren Mini-Mac, ging in den Gravis laden und hab ihn mir sogleich gekauft. Dann sagte ich ob er einen vorrätig hätte.. Antwort: "Sie kommen bestimmt aus der Win-Welt" *grins*.
    Also minimum 2-3 Wochen Wartezeit da auch viele Vorbestellungen registriert sind.
    Das einzige was ich an der Apple-Strategie nicht so toll finde ist, daß man nicht z.B. nicht irgendein Pc DVD-Laufwerk in einen Mini-Mac einbauen kann.
    Habe aber etwas von Laufwerk Patchen gehört. Keine Ahnung, auf dem Mac bin ich leider noch nicht so bewandert. Auch könnten diese etwas Modularer aufgebut sein sodaß man auch bei günstigeren Geräten unterhalb der Powermac (Tower) Serie PCI-Karten einbauen kann.
    Aber trotzdem freue ich mich schon ganz doll auf das Gerät.
    Habe aber eine kleine Frage... Wieviel Ram sollte ich in meinem Mini-Mac einsetzen? Ich möchte etwas C++ Programmieren, HTML, ein bisschen mit Scannen, Webgrafik, Textverarbeitung im kleinen Stil, Digitalkamera Photos Übertragen und benutzen.
    Gibt es eigentlich auf dem Mac eine Software wie z.B. bei Windows das kostenlose FreePDF mit dem man als Druckertreibe ein PDF erstellen kann?

    Ohje, ich merke schon wie ich wohl nur unnützes Zeug schribe. Also vergebt mir Bitte !!!

    Danke im voraus :)
     
    kanthos, 10.02.2005
  2. Red Feather

    Red FeatherMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    9
    Mac OS X kann aus allen Programmen über den Druckerdialog PDFs erzeugen, du brauchst keine Zusatzsoftware....

    Ab 512 MB RAM müsstest du mit dem MacMini eigentlich Spaß kriegen.

    Du kannst natürlich normal Slimline SlotIn Laufwerke verbauen...da müsste eigentlich kein Problem sein, genau so wie du auch die Platte wechseln kannst.

    Der Mini ist nunmal verdammt klein, da ist kein Platz mehr für PCI oder ne wechselbare Grafikkarte. Und für die Zielgruppe reicht die Leistung völlig.
     
    Red Feather, 10.02.2005
  3. norbi

    norbiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    yep, PDF erzeugen steckt schon im Drucksystem von OSX. Geht aus jeder Anwendung, die Drucken kann.
    512 MB RAM empfehle ich auch. Vorsicht: der mini hat nur 1 Steckplatz!

    Meinst einen DVD-Brenner? Bestelle den mini doch gleich mit DVD-Brenner, das ist am einfachsten.

    Ich rate davon ab, am mini herumzubaseln, ausg. der Einbau von RAM. Das Gerät ist dazu gedacht, es anzuschließen, einzuschalten und fertig.

    No.
     
    norbi, 10.02.2005
  4. kanthos

    kanthos Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2005
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ich hätte gerne einen mit Superdrive genommen, allerdings gibts das Laufwerk nur mit dem grösseren Mini-Mac welcher mich dann leicht über 700 Euro gekostet hätte, und das war mir zuviel. Da ist es billiger wenn ich mir ein Laufwerk kaufe und es einbaue.
    Was Hardware betrifft habe ich PC-Mässig schon viel umgebaut, somit dürfte dies kein Problem darstellen.
     
    kanthos, 10.02.2005
  5. dannycool

    dannycoolMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2005
    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    34
    Warte erstmal, bis Du siehst wie man das Ding aufmacht :D
     
    dannycool, 10.02.2005
  6. martin63

    martin63MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    87
    man kann an den mini auch externe dvd-brennner, soundkarten, tv-karten usw. anschließen.
    der vorteil dabei ist, dass die teile die am mini funktionieren auch an fast allen anderen rechnern funktionieren, die die schnittstelle bereitstellen.
     
    martin63, 10.02.2005
  7. Wildwater

    WildwaterSuper Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    Im Apple Store kannst du auch den 1,25 Mini mit DVD Brenner bekommen.

    ww
     
    Wildwater, 10.02.2005
  8. kanthos

    kanthos Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2005
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ich wart mal ab wie der Mini-Mac innen aussieht, da ich ja eh noch Ram einbauen muß. Dafür werd ich mir wohl ein MDT 512 o. 1GB Modul kaufen.

    Wenn ein DVD-Brenner einbau doch etwas zu heftig sein sollte werd ich mir das mit dem externen Brenner mal üeberlegen.

    Danke für eure Antworten
     
    kanthos, 10.02.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kauf eines Mini
  1. Charlize
    Antworten:
    97
    Aufrufe:
    9.449
    LosDosos
    20.11.2013
  2. shakedealer
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.901
    robbieW
    29.05.2012
  3. benn1nho
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    400
    falkgottschalk
    17.03.2011
  4. Kaeptn James
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    890
    Kaeptn James
    23.08.2010
  5. Trapezoeder
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.498