1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

kann nicht drucken mit gimp-print

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von artefakt, 24.01.2003.

  1. artefakt

    artefakt Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.12.2001
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    habe mir vor kurzem gimp-print install.
    hab meinen drucker (epson 1200) wie in der
    beschreibung von g-p. eingerichtet. wenn ich
    drucke werden die daten ans printcenter geleitet
    und das wars dann. der statusbalken bleibt bei
    0,5 % hängen und es tut sich nix mehr.
    kennt sich jemand mit gimp print aus?

    gruss,

    artefakt
     
  2. otis

    otis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2002
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    hast du auch ghostscript installiert?

    gruß
    otis
     
  3. artefakt

    artefakt Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.12.2001
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    hab ich.

    gruss,
    a.
     
  4. otis

    otis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2002
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    0
    zieh dir mal das pdf: gimp print von meinem server runter. darin gibt es ganz genaue erklärungen.

    gruß
    otis
     
  5. artefakt

    artefakt Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.12.2001
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    ich erkläre mal wie ich es gemacht habe.
    bin in printcenter gegangen, habe auf hinzu-
    fügen geklickt, und usb ausgewählt.
    mein drucker ist erkannt worden und den
    richtigen treiber konnte ich auch auswählen.
    fertig.
    ich denke da habe ich alles richtig gemacht.
    oder?

    gruss,

    a.