Benutzerdefinierte Suche

kann Netzwerk nicht browsen aber alles mounten

  1. vava

    vava Thread Starter

    Ich hab bis jetzt die NFS bzw SMB Freigaben auf meinen Linux Rechner per "Mit Server verbinden" in mein iBook(10.3.4) eingebunden.

    Jetzt hab ich einen Blick im Finder unter "Network" riskiert. Aber keine WORKGROUP, keine NFS-SERVER keine SMB Shares werden angezeigt.

    mit nmblookup kann ich die SMB Rechner wunderbar auflösen (in der Konsole)

    Umgekehrt sehe ich das iBook sowohl in der Windows als auch Linux (LiSa) Netzwerkumgebung

    Bei Google bin ich eigentlich nur auf umgekehrte Fälle gestossen, Browsen ja mounten nein oder überhaupt keine Shares ansprechbar oder manchmal nur ein lapidares "Mac OS Network Browsing is buggy"

    Weiß jemand Rat?
     
    vava, 21.07.2004
  2. jokkel

    jokkelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.692
    Zustimmungen:
    7
    Dem kann ich nur zustimmen. Manchmal geht's, manchmal halb, manchmal ein bisschen und dann wieder gar nicht. Ich hoffe da auf 10.3.5, dass diese Unzulänglichkeiten verbessert.
    Die meisten Leute gehen wohl deshalb direkt über die IP mit Apfel+k (Finder-> gehe zu-> 'mit Server verbinden') um Netzwerkshares zu mounten. Wenn man es dann einmal gemountet hat kann man sich ja auch einfach ein Alias machen und hat so dann schnellen Zugriff.
     
    jokkel, 21.07.2004
Die Seite wird geladen...