Kann mich nicht als su einloggen

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von ingobar, 08.12.2006.

  1. ingobar

    ingobar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.05.2006
    Hallo zusammen,

    ich wollte die php.ini Datei ändern und kann mich nun, nach etlichen Änderungen, auf einmal nicht mehr als su einloggen. Ich bekomme nur "su: sorry"

    Ich habe dann andere Passwörter ausprobiert, das Passwort über die Systemeinstellungen geändert, den Computer neugestartet. Alles hilft nichts.

    Kann mir jemand sagen, was da los ist?
     
  2. getraenkemarkt

    getraenkemarkt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    27.01.2006
    Ging das jemals? Ich dachte das wäre auf den Macs deaktiviert. Nimm doch einfach:

    sudo -s
     
  3. ingobar

    ingobar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.05.2006
    Als sudo ging es dann auch komischerweise.

    Macht das denn einen Unterschied ob ich mich als su oder sudo versuche?
     
  4. Für su muss man glaub ich erst den root im Netinfo Manager aktivieren (Achtung! gefährliches Halbwissen; ev. komplett falsch).

    MfG, juniorclub.

    PS: ich verwende wenns wirklich nötig ist sudo...
     
  5. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Ja, offensichtlich.
    Details findest Du in den manpages.
    In Kürze:
    su -> melde Dich als root an
    sudo -> mache etwas mit root Rechten (erfordert entsprechenden Eintrag im sudoaers file)
    sudo -s -> Starte eine Shell mit root Rechten
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen