Kann man Popups für Softwareupdate unterdrücken?

Thread Starter
Registriert
19.07.2005
Beiträge
774
Hallo zusammen,

mein Iphone gibt mir seit geraumer Zeit dauern (alle paar Tage) dann 30 Mal hintereinander ein Popup, dass ein Softwareupdate vorliegt (IOS 14.4.2). Ich muss dann immer auf "später" klicken.

Bevor ich das letzte Update machte, hatte ich das nie.

Ich möchte kein Update machen, da mein Kindle-App meist davon betroffen sein könnte. Ich hatte es bereits einmal nach Update, dass sämtliche meiner Kindle Notizen dann weg waren, weil diese Kindle Version nicht mehr unter dem neuen Update lief. Das möchte ich gern vermeiden.

Ich würde sehr gerne diese ständigen Popups ausschalten. Gibt es da eine Möglichkeit. Ich habe leider nichts gefunden.

Danke.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
36.543
Zuletzt bearbeitet:

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
28.646
Updates die bestimmte apps ausschließen oder Probleme mit anwendungen verursachen sind meist die Größeren Upgrades.
Also z.b. der Sprung von iOS 13 auf iOS 14.

Sprünge innerhalb der Versionsnummer sind eher unproblematisch.
iOS 14.4 -> 14.5

Sprünge auf kleinere minor Versionen 14.4.1 -> 14.4.2 sind normalerweise zur fehlerbehebung und zur verbesserung der Sicherheit und in den seltensten Fällen Problematisch.

Die frage ist also vor allem, welches System du aktuell installiert hast.
Wenn du schon bei IOS 14 bist würde ich es darauf ankommen lassen.
 
Thread Starter
Registriert
19.07.2005
Beiträge
774
Die frage ist also vor allem, welches System du aktuell installiert hast.
Wenn du schon bei IOS 14 bist würde ich es darauf ankommen lassen.
Vielen Dank.

Ich habe jetzt die Version 13.5.1 drauf. Dann ist es wohl doch ein bisschen "riskant".

Früher (vor dem letzten Update) hat es nur einmal ein solches Popup gegeben. Ich frage mich, ob ich irgendwoe (habe es leider nicht gefunden) in den Einstellungen nicht einstellen kann, dass ich keine solchen Popups möchte.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
36.543
Gibt es bei Kindle keine Export- oder Datensicherungsfunktion?
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
28.646
ja, bei ios 14 sind ein paar sachen neu und anders.

Welche Version der Kindle App hast du denn?
Die aktuelle Kindle Version 6.4.1 setzt iOS 12 oder neuer voraus.

Ich gehe stark davon aus, dass die Kindle App weiterhin problemlos funktioniert.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
28.646
6.14 ist etwas älter...
https://www.ipa4fun.com/ipa/220221/

Ein Upgrade der Kindle App auf 6.4.1 sollte über den App-Store möglich sein.

Auf jeden fall arbeitest du schon sehr lange und sehr nachhaltig mit ewiggestrigen versionen, dass ich nicht garantieren mag oder möchte, dass das Upgrade reibungslos klappt.

Aber irgendwann musst du den weg gehen.
Warum nicht jetzt...
 

monstropolis

Aktives Mitglied
Registriert
25.01.2009
Beiträge
1.717
Nach meiner Erfahrung löscht man das automatisch heruntergeladene Softwareupdate über Allgemein/iPhone-Speicher weg und hat dann Ruhe bis zum nächsten Update seitens Apple das, natürlich, auch wieder automatisch im Hintergrund heruntergeladen wird.
 
Thread Starter
Registriert
19.07.2005
Beiträge
774
Nach meiner Erfahrung löscht man das automatisch heruntergeladene Softwareupdate über Allgemein/iPhone-Speicher weg und hat dann Ruhe bis zum nächsten Update seitens Apple das, natürlich, auch wieder automatisch im Hintergrund heruntergeladen wird.
Vielen Dank. Das habe ich jetzt mal gemacht. Ich hoffe dass damit die Pop-ups erledigt sind. Das wäre wirklich schön.

:)
 
Oben Unten