Kann man Fotos in 3D-Fotos einfach umwandeln? Suche Software

Dieses Thema im Forum "3D und CAD" wurde erstellt von akli, 10.03.2008.

  1. akli

    akli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    18.02.2008
    Hallo,

    ich wollte mal fragen ob es ein Programm für den MAC OS X gibt,
    in dem man Bilder/Fotos einfach in 3D-Bilder/Fotos umwandeln kann??

    Bisher habe ich mir immer viel Arbeit gemacht, um einen 3D-Effekt zu erzeugen...

    Danke im voraus!
     
  2. flosse

    flosse unregistriert

    Beiträge:
    3.984
    Zustimmungen:
    323
    Mitglied seit:
    27.05.2006
    Wie sollen die 3D-Bilder aussehen? Beispiele?
     
  3. Egal was jetzt auch kommen mag: Nein.

    Woher sollen die Informationen für die fehlende Dimension kommen?

    Gruß E-pa
     
  4. nonprint

    nonprint MacUser Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    31.01.2005
    ja das ist möglich. sofern du steroskopien bzw. analglyphen meinst. für den mac gab es mal eine software analglyphmaker. den link finde ich leider gerade nicht, bin selbst auf der suche. für den pc gibts eine software, die findest du hier http://www.stereoeye.jp/software/index_e.html
     
  5. nonprint

    nonprint MacUser Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    31.01.2005
    vom benutzer, der diese infos im programm einstellt.
     
  6. akli

    akli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    18.02.2008
    Danke

    Danke, ihr habt mir echt weitergeholfen.
     
  7. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.174
    Zustimmungen:
    1.906
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Der Benutzer hat diese "Informationen" aber nicht. Er hat nur 1 Foto.

    Für diese Programme braucht man aber 2 Fotos von 2 Standpunkten.

    Deshalb geht es damit schonmal nicht.
     
  8. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18.398
    Zustimmungen:
    1.295
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Hört sich ironisch an, verständlich. Aber, wie schon gesagt, ohne daß räumliche Daten vorliegen, kann man aus einem „platten” Foto keine Dreidimensionalität erzeugen. Wie MacEnroe anregte, vom selben Objekt mehrere Perspektiven aufnehmen. Siehe hier auch die Initiative von Google zur Erzeugung dreidimensionaler Städtebilder.
     
  9. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.913
    Zustimmungen:
    185
    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Vielleicht solltet Ihr erstmal klären, was genau gemeint ist.

    Anaglyphen bzw. Stereogramme (ja, die, die man mit den bunten Brillen anschaut)
    -> da gibt es diverse Shareware

    oder mit Fotos belegte 3D-Objekte
    -> kann z.B. Sketchup oder Photoshop CS3 Extended
     
  10. flosse

    flosse unregistriert

    Beiträge:
    3.984
    Zustimmungen:
    323
    Mitglied seit:
    27.05.2006
    akli: zeig doch mal ein Beispiel, dann können wir dir vielleicht weiterhelfen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fotos Fotos einfach
  1. pogibonsi
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.057
  2. DerOberst
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    11.870

Diese Seite empfehlen