Kann das Windows Volumen nicht mehr zurück in ein Einzel Volumen verwandeln!!!

  1. flexx

    flexx Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    4
    Hilfe, ich habe ein Problem. Ich möchte, aufgrund von Speichermangel, meine Windows Partition wieder löschen und beide wieder in eine Einzelvolumen umwandeln. Dafür nehme ich immer Bootcamp und wähle die Option "Startvolume als Einzelvolume wiederherstellen". Schön und gut. Er sagt mir es hat geklappt und ich muss erst neustarten. Das mach ich dann auch, doch die Partition ist immer noch da, ich kann auch immer noch Windows als Startvolumen auswählen und starten... Weiss einer Rat wie ich das Ding gelöscht bekomme?
     
    flexx, 03.01.2007
  2. uwolf

    uwolfMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    10
    Nochmal probieren.
    Warum auch immer habe ich auch zwei Anläufe benötigt.

    Gruß
    Uwe
     
    uwolf, 04.01.2007
  3. flexx

    flexx Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    4
    Ja. Das war das erste das ich mir gedacht habe. Habs gleich noch mal versucht, hat wieder nicht geklappt. Unterdessen bin ich wohl beim 5ten oder 6ten Versuch. Immernoch ohne Erfolg.

    Ich brauche den Speicher! Was soll ich nur tun? :heul:
     
    flexx, 04.01.2007
  4. Conroe

    ConroeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2006
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    36
    Erstmal Daten sichern und dann unter OSX die Windows Partition formatieren. Dann mit Bootcamp ein Startvolumen erstellen.
     
    Conroe, 04.01.2007
  5. flexx

    flexx Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    4
    Wie formatieren?
     
    flexx, 06.01.2007
Die Seite wird geladen...