Kann bei Powermac Bluetooth nicht mehr deaktivieren.

  1. dasich

    dasich Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    89
    Hallo,


    Ich habe einen Powermac, siehe Sig und ich wollte soeben in der ;enüleiste BT deaktivieren, weil ich es nicht benötige. Nun meint mein Mac jedoch, dass ich alle Eingabegeräte verliere, wenn ich dies tue, und fragt mich, ob ich sicher bin. Das bin ich und sage, "ok", deaktiviere es. Der Mac jedoch tut dies nicht. BT ist immernoch an. Zur Info, ich habe alle meine Geräte via Kabel an den Mac geschlossen, nichts über BT.


    Was kann das sein?


    Frank T.
     
    dasich, 20.10.2006
  2. dasich

    dasich Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    89
    Hat keiner ne Ahnung?

    Frank T.
     
    dasich, 20.10.2006
  3. Thorne^

    Thorne^MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    Hallo Frank,

    ab Freitag ist es am Wochenende immer etwas ruhiger und schwieriger Antworten zu bekommen ;)

    Die PM G4 Modelle kenne ich nur von Bildern, aber vielleicht kann ich ja dennoch helfen.
    Ich gehe mal davon aus dass du Mac OS X verwendest, folgendes würde ich probieren:

    1.) Benutzerrechte reparieren.
    2.) Die BT plist Datei(en) löschen und Neustart ausführen.
    /Users/dasich/Library/Preferences/com.apple.Bluetooth.plist
    /Users/dasich/Library/Preferences/com.apple.BluetoothFileExchange.plist

    Falls das nichts bewirkt hat:
    3.) Desktop Macintosh: Power, Reset, and Interrupt Buttons, Part 2
    4.) Hardwaretest von CD/DVD laufen lassen und eventuell Fehlermeldungen notieren.
     
    Thorne^, 20.10.2006
  4. SirSalomon

    SirSalomonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    4.789
    Zustimmungen:
    116
    Zeigt der Mac nur noch das BT-Symbol in der Leiste oben an und ist es dann grau, oder stehen noch alle Geräte in der BT-Liste drin?
     
    SirSalomon, 20.10.2006
  5. dasich

    dasich Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    89
    Guten Morgen, :)

    Nun, die Geräte stehen in der Liste ganz normal drin, der Powermac kann auch BT Geräte erkennen und ich kann BT nutzen, ich kann es eben nur nicht mehr ausschalten. Ich werde die obigen Tipps mal beherzigen und versuchen, die .plist zu löschen. Die Hardwaretest CD kann ich leider nicht starten, es ist genau die, die zum mac dazu kam, ist also die richtige, allerdings bin ich mir immer nicht sicher, wie ich die starten kann. Wie lange muss ich "C" gedrückt halten?


    Danke schon mal :)


    Frank T.
     
    dasich, 21.10.2006
  6. dasich

    dasich Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    89
    Habe die plists gefunden, die sind aber weiße Blätter, die sich nicht öffnen lassen, habe sowas noch nie gemacht, wie kann ich die löschen? Einfach die weißen Blätter löschen, oder was mache ich nun? :kopfkratz:


    Frank T.
     
    dasich, 21.10.2006
  7. Thorne^

    Thorne^MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    Die zieht man einfach in den Papierkorb im Dock, welchen man danach leert.

    PLIST=Property list oft auch Preference List Files genannt.
    Preferences Files: The Complete Story (Part V); How .plist files become corrupt and troubleshooting the results
    Tutorial: Preferences Files: The Complete Story


    Darin sind Informationen und Einstellungen von Programmen und auch von Hardware gespeichert.
    Ist so eine Datei fehlerhaft, kann es dazu führen das Programme oder Hardware nicht mehr korrekt funktionieren.
    Löscht man die entsprechende plist Datei wird beim nächsten Programmstart eine neue einwandfreie automatisch angelegt.
    Gehörte die plist zu einer Hardware Komponente des Macs, ist es sinnvoll einen Neustart vorzunehmen.
    Allerdings sind dann in der frischen plist Datei sämtlche Einstellungen auf den Vorgabewerten, so dass du nach dem Löschen der plist Datei(en) bei Bluetooth vermutlich Einstellungen vornehmen mußt und zuvor eingerichtete BT Geräte wie ein Handy neu hinzufügen.

    Statt einem farbigen Icon sieht man ein leeres Blatt, was daran liegt das den Dateien kein Icon zugeordnet wird, sie sind aber nicht leer.

    Hat man Xcode installiert kannn man die plist Dateien mit dem PropertyListEditor aus den Developertools öffnen und editieren, es geht aber auch mit den meisten Texteditoren.
    Mit Tiger änderte sich das Datei Format und obwohl man oft liest das sich die plist Dateien seit Tiger nicht mehr mit Texteditoren öffnen lassen, funktioniert es bei mir problemlos.

    Für den Hardwaretest von CD/DVD hält man bei einglegter CD/DVD beim Start nicht die C Taste, sondern die D Taste gedrückt.


    Die Beschreibung ist auf der CD/DVD in einer PDF Datei, hier ein Auszug:

    Starten Sie Ihren Computer von der CD/DVD, die den Apple Hardware Test enthält. Es sollte
    sich dabei um dieselbe CD/DVD handeln, auf der sich auch dieses Dokument befindet. Halten Sie
    während des Neustarts des Computers die Taste „D“ gedrückt.
    Sobald in Apple Hardware Test das Fenster zur Sprachauswahl erscheint, wählen Sie die für
    Sie geeignete Sprache und betätigen Sie den Zeilenschalter oder klicken Sie in den Rechtspfeil.
     
    Thorne^, 21.10.2006
  8. dasich

    dasich Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    89
    Sehr interessant, ich habe den HW Test durchgeführt und er meldet, gott sei dank, keine fehler, einzig verwunderlich ist, dass kein BT Modul gefunden wurde, obwohl es installiert ist und auch genutzt werden kann. Ich kann es eben einfach nicht deaktivieren, die plists habe ich gelöscht und einen Reboot vorgenommen, ohne Erfolg. Mist, ich möchte einfach die Strahlung nicht haben, wenn ich das Modul nicht benutze.



    Frank T.
     
    dasich, 21.10.2006
  9. dasich

    dasich Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    89
    Habe mein System neu aufgesetzt, hatte sowieso mehrere kleinere Probleme in der letzten zeit und nun bootet er wieder ordentlich, BT ist deaktiviert und die Kiste läuft zu meiner vollen Zufriedenheit.



    Frank T.
     
    dasich, 21.10.2006
  10. dasich

    dasich Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    89
    Denkste, ich habe das Teil heute morgen angeschmissen und was sehe ich da? BT lässt sich, mit genau derselben Fehlermeldung nicht deaktivieren. Das darf ja nicht wahr sein. Was kann das nur sein? plists habe ich schon gelöscht und neu gebootet, nichts.


    Jemand ne Idee?


    Frank T.
     
    dasich, 22.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kann bei Powermac
  1. [jive]
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    1.711
    MPMutsch
    10.06.2017
  2. FelixMacintosh
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    551
    MPMutsch
    22.01.2017
  3. mrkayl
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    458
    Paul1983
    01.11.2016
  4. Bastel1977
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    611
    Bastel1977
    23.04.2006
  5. mac-world
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    673
    abgemeldeter Benutzer
    27.12.2004