Kamera-Name umbenennen?

  1. NetNic

    NetNic Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    1.954
    Zustimmungen:
    16
    Ich hab seit ein paar Tagen eine Digitalkamera, die ich per USB mit meinem Mac verbinde.

    Sie wird dann auch auf dem Desktop angezeigt.
    Da dann aber kein Name, sondern sowas wie "Noname" oder so ähnlich (den genauen Wortlaut hab ich jetzt nicht im Kopf).

    Kann ich die einfach umbenennen, z.B. in "Digicam"?

    Oder kann die Kamera da allergisch drauf reagieren?
     
  2. MacNatas

    MacNatas MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    1
    Ich denke mal eine Formatierung der Karte in der Kamera wird helfen, aber welches Dateisystem!?
     
  3. romi0815

    romi0815 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    43
    Es wird i.d.R. der Name der Speicherkarte verwendet.

    Du kannst bestimmt mit deiner Cam die Karte formatieren lassen, dann erscheint (bei mir zumindest) z.B. "Canon".

    Oder eben einfach umbenennen?

    Gruß,
    romano
     
  4. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    6.684
    Zustimmungen:
    588
    Du kannst ganz einfach das Volume auf dem Schreibtisch umbenennen, zu formatieren ist da vollkommen überflüssig.
     
  5. *samantha*

    *samantha* MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    11
    Bei mir besteht dann aber immer das Problem, dass wenn ich das Laufwerk auswerfe und die Cam zu einem späteren Zeitpunkt wieder anschließe, diese Einstellung nicht beibehalten wird, sondern wieder Noname gemountet wird. NetNic meint es sicher so, dass wie beim iPod die Cam dann immer als z.B. NetNics-DigiCam gemountet wird.

    Des Rätsels Lösung würde auch mich interessieren :).

    Sam
    *wavey*
     
  6. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    6.684
    Zustimmungen:
    588
    Dann liegt das wohl an deiner Digitalkamera, denn ich habe hier weder mit einem Kartenlesegerät, der Kamera direkt noch per Palm ein Problem, die Karte umzubennenen. Es wird anschließend auch stets der richtige Name angezeigt. Ich gehe aber mal richtig in der Annahme, daß die Kamera auch mit einer Speicherkarte betrieben wird und nicht etwa nur einen internen Speicher hat, gelle?
     
  7. NetNic

    NetNic Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    1.954
    Zustimmungen:
    16
    Nee, nee, die Kamera hat keinen internen Speicher, ist 'ne ganz normale Speicherkarte (XD-Card, oder wie das Ding heißt).

    Wie gesagt, ich hab's noch nicht ausprobiert, ob die Karte den Namen beibehält.
    Wollte nur wissen, ob die Kamera damit Probleme hat, wenn die Karte auf einmal einen Namen hat. ("Nanu, wer bist du denn??) ;)

    Aber ich probier's einfach mal aus.
    Ich kann ja die 16MB-Karte nehmen, die dabei war.
    Falls die über den Jordan geht, ist es nicht so schlimm. ;)
     
  8. NetNic

    NetNic Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    1.954
    Zustimmungen:
    16
    So, hab's vorhin mal ausprobiert:

    Umbenennen klappt zwar, aber ich hab das gleiche Problem wie Samantha:
    Sobald ich die Kamera "rauswerfe" und wieder anschließe, hat die Kamera wieder keinen Namen. :(
     
Die Seite wird geladen...