Kalendervorlage für Quark

  1. Ganesha

    Ganesha Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich würde gerne einen Kalender basteln mit privaten Fotos - gibt es dafür eine Quarkvorlage für 2005?
    Damit wäre mir sehr geholfen! :D

    Vielen Dank für alle Tipps!

    Gruß

    Tim
     
    Ganesha, 15.12.2004
  2. Al Terego

    Al TeregoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2004
    Beiträge:
    4.833
    Zustimmungen:
    342
    Hallo Ganesha.

    Erstmal willkommen hier im Forum.

    Zu Deiner Frage: Sorry, zumindest mir ist nicht bekannt, dass es solche Vorlagen für Layoutprogramme gibt. Solche Templates gibt es meines Wissens nach in den Office-Programmen. Hast Du dort schon einmal nachgeschaut? Vielleicht reicht es ja schon, wenn Du Dir dort eine Vorlage für Deine Zwecke adaptierst.
    Ich weiß ja nicht, wie fit Du in welchen DTP-Programmen bist (FreeHand, XPress, Illistrator, Indesign), ansonsten ist es relativ einfach, einen Kalender zu erstellen. Was aber nicht heißt, dass es nicht zeitaufwändig ist. Ein ganz normaler Job halt. :)

    Gruß, Al
     
    Al Terego, 21.12.2004
  3. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan

    Ich habe für 2004 einen Wandkalender mit InDesign erstellt.

    Hier habe ich die Tabellenfunktion eingesetzt, das hat bestens
    funktioniert.
     
    Dr. NoPlan, 21.12.2004
  4. Al Terego

    Al TeregoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2004
    Beiträge:
    4.833
    Zustimmungen:
    342
    Ich gebe hiermit kleinlaut zu, dass ich den Familienkalender auch dieses Jahr nicht mit neuen Farben und Bildern der "Betroffenen" versehen habe.
    Ich habe ihn mal vor acht Jahren angelegt in A3 in FreeHand, monatlich zum Blättern. Damals gab's sowas nicht zu kaufen, heute an jeder Ecke für 7,95 Euro (Kuafhof Düsseldorf). Mit Feldern zum Einkleben eigener Fotos.
    Der Ausdruck meines eigenen Kalenders hat mich 9 Euro inkl. Spiralbindung gekostet. Freundschaftspreis. Normalpreis für Ausdruck wäre 2,50 pro Seite gewesen plus 8 Euro fürs Spiralbinden.
    Ich weiß nicht, ob ich das das nächste Jahr nochmal selber machen werde.
     
    Al Terego, 21.12.2004
  5. madmarian

    madmarianMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    5
    oh, also war ich nicht der einzige hier, der sich in Indesign das Kalenderblatt gebastelt hat... ich kenne ein paar programme, die Kalenderlayouts anbieten, aber das meiste beleidigt jeden Layouter, sodass ich dann doch selber Hand anlegen musste.

    ansonsten: bei PEARL.de kann man Blanko-Kalender kaufen, auch mit software. Software ist für PC, läuft unter VPC aber gut, und mit installiertem Akrobat kann man die layouts auch als PDF exportieren.... naja... aber so ein Kalender ist auch schnell selber geschustert.... wenn bedarf ist, kann ich ja mal mein Layout irgendwo hochladen als indd. oder PDF. Interesse?
     
    madmarian, 28.12.2004
  6. Al Terego

    Al TeregoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2004
    Beiträge:
    4.833
    Zustimmungen:
    342
    immer doch :cool:
     
    Al Terego, 29.12.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kalendervorlage Quark
  1. es99musik

    QuarkXPress QuarkXpress lässt sich nicht öffnen

    es99musik, 11.06.2017, im Forum: Layout
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    220
    es99musik
    14.06.2017
  2. Discovery

    QuarkXPress Quark 2015

    Discovery, 04.11.2015, im Forum: Layout
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    599
    mguenther
    18.12.2015
  3. wth
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    525
  4. schneckchen

    QuarkXPress Quark 7 - Auswahlseiten exportieren

    schneckchen, 28.02.2015, im Forum: Layout
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    944
    mreball
    03.03.2015