1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Seit 2001 sind wir ein Treffpunkt und Austausch-Forum rund um alle Apple Produkte.
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.
    Information ausblenden

Kagi und keine Kreditkarte

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Andreas27, 14.07.2004.

  1. Andreas27

    Andreas27 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.10.2003
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    vielleicht kann mir ja einer von Euch weiterhelfen,
    ich habe vor mir die Tools "DragThing" und "Konfabulator" zu kaufen.
    Soweit noch kein Problem, dummerweise werden beide Tools über den Onlinestore Kagi verkauft und ich bin nicht im Besitz einer Kreditkarte und möchte mir eigentlich auch keine zulegen.
    Kagi bietet außer der Zahlungsweise per Kreditkarte noch die Zahlungsweise "Money Order" an. Dummerweise kann ich mir nichts darunter vorstellen und die Erklärung zu den Zahlungsweissen sind nur in Englisch und auch nicht näher erläutert.
    Was habe ich mir unter Money Order vorzustellen, Überweisung? oder per Nachnahme?

    Hat einer von Euch schon mal bei Kagi ohne Kreditkarte bestellt?

    Über eine Erklärung wäre ich echt dankbar,

    Gruß Andreas
     
  2. RGB

    RGB MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    1
    Eine Zahlungsanweisung.

    Aber:
    Bleibt Dir noch Bares oder einen Scheck zu schicken.
     
  3. Andreas27

    Andreas27 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.10.2003
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Na super, dann also wohl doch Kreditkarte,
    Kagi ist ja seinen europäischen Kunden sehr
    entgegenkommendhttp://www.macuser.de/forum/misc.php?do=getsmilies&wysiwyg=0&forumid=33#

    Alles klar.

    Danke RGBhttp://www.macuser.de/forum/images/icons/icon7.gif
     
  4. zwischensinn

    zwischensinn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    36
    Bei Karstadt kann man sich so'ne Kombi aus Kundenkarte, Punktesammeln (HappyDigets-Mist) und Mastercard für ohne Jahresgebühr holen. :D
     
  5. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    Eine ähnliche Diskussion hatten wir hier schon beim Start des iTMS in Europa. Auch da ergab sich, dass man ohne Kreditkarte ein Konsument zweiter Klasse ist. Also - ran an's Plastik! :)

    ad
     
  6. RGB

    RGB MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    1
    Genau!
    So ein Kärtchen ist IMO unverzichtbar und viel angenehmer
    als Cash. Kann mir ein Leben `ohne´ kaum mehr vorstellen.
    Alleine ausgebeulte Portmonnaies und klimpernde Hosen-
    taschen sind ein guter Grund sich dafür zu entscheiden
    - vom online shopping mal ganz abgesehen...
     
  7. Andreas27

    Andreas27 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.10.2003
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,

    hab mich mittlerweile schlau gemacht und bin ebenfalls auf die
    Karstadt Mastercard gestossen. Ich denke die wird es werden,
    anscheinend kann man ja wirklich nicht mehr ohne auskommen,
    besonders wenn man beabsichtigt ebenfalls im iTMS einzukaufen.

    Also, danke nochmal für Eure Meinungen und Danke an RGB
    für die Übersetzung.

    Gruß Andreas
     
  8. Horror

    Horror MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2003
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    Solltest du Student sein --> Barclaycard for Students, da gibt es eine VisaCard und MasterCard zu günstigen Konditionen.

    Horror
     
  9. Andreas27

    Andreas27 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.10.2003
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Horror,
    bin leider kein Student, habe mich aber schlau gemacht und
    denke das die Karstadt Mastercard für meine Bedürfnisse
    genau das richtige ist.

    Trotzdem, Danke für den Tipp.

    Gruß Andreas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen