Junger Junge möchte Russisch lernen

Crabman

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
11.04.2008
Beiträge
38
Hi !

Wie im Titel schon angegeben, möchte ich Russisch lernen. Grund? Meine engsten Freunde sind Russen und manchmal wird unter denen eben russisch gesprochen und ich versteh kein Wort. Natürlich ist das kein so großes Problem, da wir eigentlich größtenteils deutsch reden, aber gerade bei erklärungen ihrerseits reden sie russisch, weils leichter ist. Deshalb eine Frage: Wie lerne ich am einfachsten Russisch? Kennt ihr gute Hörbücher, Bücher, Ebooks oder was auch immer. Hauptsache ich kann in ein paar jahren halbwegs gut russisch.

Danke im voraus.




PS: Ich möchte nur russisch reden können, lesen und schreiben geht mir am A**** vorbei ;).
 

Rain

Aktives Mitglied
Registriert
25.08.2009
Beiträge
1.123
PS: Ich möchte nur russisch reden können, lesen und schreiben geht mir am A**** vorbei ;).
Wenn schon denn schon. Ich hab ne russische Mutter und nen deutschen Vater und die Sprache ich ist echt nicht kompliziert und imho sehr schön. Geh in die Kurse einer Volkshochschule und noch viel besser: Unterhalte dich mit Russen. Übrigens so ein seltsames Phänomen, in Osteuropa gibt es gleichzeitig die hässlichsten und schönsten Frauen der Welt gleichzeitig :D
 

Danilos

Neues Mitglied
Registriert
24.08.2009
Beiträge
29
Eine Sprache lernt man am bestem durch Sprechen. Man kann die Grammatik perfekt können und trotzdem keinen Satz zustande bringen. Wenn du flüssig sprechen willst, brauchst du für den Anfang einen guten Grundwortschatz ( es gibt sehr gute von Klett "Grund + Aufbauwortschatz", müsste es auch für Russisch geben ) und vor allem üben, üben, üben ;) Und keine Hemmungen haben, man lernt aus Fehlern. Ganz ohne Grammatik wird es aber nicht gehen, da jede Sprache eine eigene Grundstruktur, Zeitensystem, Verbkonjugation etc hat, das zu kennen ist unabdingbar ;)
Du hast die perfekte Vorraussetzung, wenn du viele Muttersprachler im Freundeskreis hast. Wenn du die nicht zu arg nerven willst kannst du einen Kurs machen ( VHS oder Sprachlabor der Uni ( geht manchmal auch als Nicht-Student ). Dort kann man Probestunden machen, um zu sehen ob einem der Dozent und die Gruppe sympathisch sind ( sehr wichtig ! ) ;)
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Registriert
22.08.2005
Beiträge
24.081
Besorge Dir eine russische Freundin. Der beste Ort, eine Sprache zu erlernen, ist immer noch im Bett. :)
(Das meine ich sogar total ernst.)
 

tafkas

Aktives Mitglied
Registriert
17.09.2005
Beiträge
3.400
Als mein Großvater ein "junger Junge" war hat man ihm auch die Möglichkeit gegeben russisch zu lernen. Sogar vor Ort.
 

seno

Mitglied
Registriert
19.03.2009
Beiträge
646
Die beste Möglichkeit eine Fremdsprache zu lernen ist ein Lehrer der sich individuell mit dir beschäftigt. Am besten mit Hausbesuch verbunden. Und man braucht die motivation. Russisch ist recht schwer da man gleich eine neue Schrift mit lernen muss (was bei Englisch, Fränkisch usw. nicht wirklich der Fall ist)
 

danilkazzz

Mitglied
Registriert
23.04.2008
Beiträge
133
Die beste Möglichkeit eine Fremdsprache zu lernen ist ein Lehrer der sich individuell mit dir beschäftigt. Am besten mit Hausbesuch verbunden. Und man braucht die motivation. Russisch ist recht schwer da man gleich eine neue Schrift mit lernen muss (was bei Englisch, Fränkisch usw. nicht wirklich der Fall ist)

Ich hol' mir auch einen Fremdsprachenlehrer für Fränkisch, gleich morgen früh.


:crack:

Also im russischen sind einige Sachen nicht übersetzbar, insbesondere Witze (und Beleidigungen). Deswegen nicht gleich aufregen, wenn die anderen sagen, es sei nicht zu übersetzen;)
 

Crabman

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
11.04.2008
Beiträge
38
Danke für die ganzen Tipps. Also ich habe eigentlich nur russische Freunde, werde die mal damit nerven und in die VHS gehen.
 
Oben Unten