jetzt iBook kaufen oder bis April warten?

  1. .nimrod

    .nimrod Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    4
    Ich bin kurz davor meinen ersten Mac (12" iBook) zu kaufen, und bis vor ein paar Stunden hatte ich auch noch die feste Absicht bis spätestens 07.01. stolzer Besitzer zu sein.

    Jetzt hab ich aber überall die Gerüchte gelesen, dass evtl. im April ein neues iBook erscheint, nur will ich nicht mehr solange warten.
    Ist es wahrscheinlicher das erst im Sommer ein neues erscheint?

    Gibt es die Möglichkeit ein altes iBook in Zahlung zu geben beim Kauf eines neuen bzw. lässt sich das "zukünfitg alte" noch gut verkaufen? Wie hoch wär dabei der Verlust?
    Oder soll ich lernen geduldig zu sein (was sich als extrem schwierig heruasstellen wird)?
     
  2. mobis.fr

    mobis.fr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2004
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    4
    wenn man es nicht sofort benötigt, kann man immer bis zur nächsten revision warten.

    aber das mit dem warten kann ich nachvollziehen :)
    ich warte auch gerade auf meinen ersten custom bass. zum glück bin ich aber durch prüfungen abgelenkt.

    edit: ok hab mich verlesen.. du bist kein student.
     
  3. Lutzifer1960

    Lutzifer1960 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.518
    Zustimmungen:
    3
    Wenn du nicht warten willst mußt du es kaufen, ist doch keine Frage.
     
  4. Du könntest das "zukünftige Alte" über eBay verkaufen. Apple bzw. andere Shops nehmen das nicht zurück. Bei eBay erziehlt man noch die besten Preise. Wobei dir keiner sagen kann was die neuen iBooks dann können und dabei haben und wie der Preis derer ist. Somit kann man auch nicht abschätzen wie sich der Preis der G4 iBooks entwickeln wird wenn Intel iBooks am Markt sind.

    Bis April warten? Niemand weiß wann neue iBooks kommen. Sicher wär der 1. April kein schlechter Termin, aber fix weiß das niemand. Also kanns auch schnell mal Mai oder Juni werden. Vielleicht aber auch schon im März... :p

    Wenn du jetzt ein iBook willst dann kauf es jetzt! Wenn du warten kannst und Interesse an der ersten Intel Revision der iBooks hast dann warte. Ich persönlich würde kein Gerät der ersten Revision kaufen. Also werde ich wohl noch bis 2007 warten müssen und weil ich Leopard (10.5) auch gern dabei hätte sicher noch ein paar Monate länger. ;)

    MfG, juniorclub.
     
  5. Björni

    Björni MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt, wenn du es nicht dringend brauchst, warte lieber. Mit dem neuen ibook bist du dann sicher besser für die Zukunft gerüstet (wenn man sich nicht jedes Jahr ein Neues kauft). Und der Display soll ja auch verbesser werden...
     
  6. McBridge

    McBridge MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    20
    Also bis dato werden generell für gebrauchte Apple Sachen noch stolze Preise verlangt und auch gezahlt.
    Kaufst du beispielsweise jetzt das kleine iBook (vielleicht sogar mit Edu-Rabatt), würdest du in ein paar Monaten noch locker 850-925€ für bekommen.
    Von daher würde es sich auch lohnen jetzt eins zu kaufen und in ein paar Monaten wieder zu verkaufen ohne großartig Verlust zu machen.

    Doch in diesem Jahr ist es anders als sonst, denn...

    Problem momentan ist ganz eindeutig, dass ein geschichtsträchtiger Wechsel der Prozessoren im Hause Apple ansteht. Daher kann man schlecht Prognosen geben was in einem halben bis 3/4 Jahr für gebrauchte Apple Books mit PowerPC Kern bezahlt wird.

    Ich persönlich gehe davon aus, dass die Preise ein wenig einbrechen werden, aber ein gebrauchtes 1.33er iBook wird man auch in einem 3/4 Jahr nicht für 550€ gebraucht nachgeschmissen bekommen.
     
  7. .nimrod

    .nimrod Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    4
    wow, erstmal vielen dank für die wahnsinnig schnellen antworten.
    ich werd da noch n paar nächte drüber schlafen, aber im prinzip weiß ich jetzt schon dass ich in ein paar tagen eins haben werde :D
     
  8. philippvh

    philippvh MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.06.2005
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    19
    Ich stehe momentan vor der gleichen Zwickmühle - ich werde von Juni bis August in New York sein und wahrscheinlich dieses Jahr auch sonst viel unterwegs sein (Uni aussuchen, umziehen, etc.).
    Ich habe mich entschieden jetzt ein iBook zu kaufen, vor allem weil ich noch ein 12"-iBook haben will und es ja wohl dieses als Intel-iBook (oder MacBook) nicht mehr geben wird.
    Und ich will es auch jetzt haben (kann nicht mehr warten :D )!
     
  9. Heckisack

    Heckisack MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    9
    Also ich WILL mir ja auch schon seit Anfang des Jahres eins kaufen, BRAUCH es aber nicht unbedingt sofort. Drum hab ich mich zum warten entschlossen. Und wie schon erwähnt ist es natürlich auch ein Entscheidungsgrund ob es ein 12" sein soll, da es das ja (wenn die Gerüchte stimmen sollten) wohl nicht mehr geben wird...
     
Die Seite wird geladen...