Jetzt Apple Aktien kaufen!?!

schildkroeter

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.12.2004
Beiträge
1.797
Grade ein bisschen auf appleinsider.com gestöbert, und hab da zwei interessante Sachen gefunden:

Anscheinend ist der Apple Stock gestern um knapp $6 gefallen... (Quelle)

Da Apple aber angeblich bereits einen Hinweis gegeben hat, dass neue iPods und Macs vorgestellt werden (siehe folg. Art.: http://www.appleinsider.com/article.php?id=1312 )

The company hinted at forthcoming iPod/Mac announcements.
Dann würde die Aktie doch nach der Präsentation heute kräftig steigen, oder liege ich da falsch??

Ich stelle das einfach mal so in den Raum, vielleicht will ein Experte da ja mal zu Stellung nehmen :)


Gruß schildkroeter
P.S.: Ich bin kein professioneller Analyst, also macht bitte eine eigene Entscheidung, und nehmt dies nicht als ausschlaggebenden Punkt, euch evtl. in den finanziellen Ruin zu stürzen! :D
 

Meerjungfrauman

Mitglied
Mitglied seit
15.03.2005
Beiträge
1.068
Hätte ich Geld wäre jetzt einer der Zeitpunkte an denen ich Apple Aktien kaufen würde.

Am 11.9.01 hätte ich auch investiert, aber hey, mit 14 hat m,an eben meist nicht die Kohle.
 

Kalle Grabowski

Mitglied
Mitglied seit
19.01.2005
Beiträge
942
Randolph schrieb:
Was heute Abend kommt, ist im Aktienkurs längst eingepreist.
Richtig, aber das ist für den Stammtischbörsianer, der meist ein Herdentier ist, zu hoch...

Es gilt wie immer: Sell on good news, buy on bad news...
 

Lynhirr

Mitglied
Mitglied seit
22.04.2005
Beiträge
11.123
Kalle Grabowski schrieb:
Es gilt wie immer: Sell on good news, buy on bad news...
Nun ja, je nach dem was heute abend kommt, kann er ja morgen kräftig zuschlagen! ;)
 

Randolph

Mitglied
Mitglied seit
12.10.2005
Beiträge
111
Lynhirr schrieb:
Nun ja, je nach dem was heute abend kommt, kann er ja morgen kräftig zuschlagen! ;)
Ich mache mir schon ein wenig Sorgen um meine Kreditkarte wegen heute Abend...

Zum Glück habe ich mein gebrauchtes iBook schon bestellt und mich dadurch weitgehend festgelegt.
 

Lynhirr

Mitglied
Mitglied seit
22.04.2005
Beiträge
11.123
Randolph schrieb:
Ich mache mir schon ein wenig Sorgen um meine Kreditkarte wegen heute Abend...

Zum Glück habe ich mein gebrauchtes iBook schon bestellt und mich dadurch weitgehend festgelegt.
Nun, sei ein Mann und widerstehe den Verlockungen! ;)

Aber tröste dich, vielen geht es ähnlich, und es ist noch nichts bekannt. Mich könnte nur ein PDA locken, oder Numbers, die Tabellenkalkulation ...
 

Charles_Garage

Mitglied
Mitglied seit
20.10.2004
Beiträge
1.967
Kalle Grabowski schrieb:
Richtig, aber das ist für den Stammtischbörsianer, der meist ein Herdentier ist, zu hoch...

Es gilt wie immer: Sell on good news, buy on bad news...
Also ist er dann wieder doch nicht eingepreist? Es kommt wohl darauf an wieviele kleinanlegende Herdentiere am Handel beteiligt sind.

Aber auch das kann von den professionellen Händlern bereits antizipiert worden sein und wäre damit ebenfalls schon eingepreist.

Äh.. also, wie verhält es sich denn normalerweise erfahrungsgemäß mit Apples Aktienkurs vor und nach Ankündigungen neuer Produkte? hat da jemand Referenzen?

Grüße Charles
 

Randolph

Mitglied
Mitglied seit
12.10.2005
Beiträge
111
Charles_Garage schrieb:
Äh.. also, wie verhält es sich denn normalerweise erfahrungsgemäß mit Apples Aktienkurs vor und nach Ankündigungen neuer Produkte? hat da jemand Referenzen?
Meistens geht's vorher ein Weilchen rauf, dann kommt ein kleiner Einbruch und kurz danach pendelt es sich wieder ein. Es gab ein paar Ausnahmen, aber nichts Weltbewegendes.
 
Zuletzt bearbeitet:

Spike

Mitglied
Mitglied seit
16.09.2003
Beiträge
15.683
Bei den letzten Quartalszahlen ist der Kurs auch etwas eingebrochen.
Da ging es von ca. 34.-€ auf 28.-€ runter. Seit dem ist er wieder stetig
gestiegen.
Jetzt ist Er halt von ca. 43.-€ bis auf 38.-€ eingebrochen.
Aktionäre nehmen natürlich gerne mal Gewinne mit. Ich denke, das
der Kurs sich langsam wieder höher schrauben wird.
Er kratzt ja jetzt schon wieder an der 40.-€ Marke... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

fLaSh84

Mitglied
Mitglied seit
25.07.2004
Beiträge
1.552
aktuell 41,41€ bzw. $49,70 und es geht wohl weiter aufwärts.
heut früh wäre nen guter einstiegszeitpunkt gewesen...38€ soweit ich mich erinnern kann
 

Randolph

Mitglied
Mitglied seit
12.10.2005
Beiträge
111
fLaSh84 schrieb:
aktuell 41,41€ bzw. $49,70 und es geht wohl weiter aufwärts.
heut früh wäre nen guter einstiegszeitpunkt gewesen...38€ soweit ich mich erinnern kann
Mal die Umsätze angeschaut? Die kurzfristig orientierten Institutionellen sind jetzt raus, nun kleckern die Kleinanleger los. Übermorgen ist wieder Ruhe.
 

j.ca

Mitglied
Mitglied seit
20.06.2005
Beiträge
187
das problem an der apple-aktie ist wohl auch ein wenig, dass die börsianer (zu) hohe erwartungen in apple setzen.
die waren wohl, wie ich gehört habe, gestern enttäuscht, weil "nur" 6,1 mio ipods verkauft wurden...
 

mcmonk

Mitglied
Mitglied seit
18.09.2004
Beiträge
213
Hab mich jetzt nicht genau mit der Aktie Apple befasst - aber afair hatten soviele Leute bereits in Apple vorinvestiert - dass die Erwartungen nicht erreicht wurden, und somit die Aktie gefallen ... nach Heute wird sich mal nicht viel tun ....



-edit-
sorry habe den Thread nicht zu Ende gelesen ...ein Post ober mir steht quasi das Selbe *g*
 
Zuletzt bearbeitet:

Randolph

Mitglied
Mitglied seit
12.10.2005
Beiträge
111
Lynhirr schrieb:
Nun, sei ein Mann und widerstehe den Verlockungen! ;)

Aber tröste dich, vielen geht es ähnlich, und es ist noch nichts bekannt. Mich könnte nur ein PDA locken, oder Numbers, die Tabellenkalkulation ...
So, nun bin ich beruhigt. War wohl eher Kiddie-Tag heute. Für den Aktienkurs sicher auch nicht schlecht, die ganzen kleinen Hopsvideos samt Player werden sich schon ordentlich läppern.
 

volksmac

Mitglied
Mitglied seit
04.05.2004
Beiträge
3.181
j.ca schrieb:
das problem an der apple-aktie ist wohl auch ein wenig, dass die börsianer (zu) hohe erwartungen in apple setzen.
die waren wohl, wie ich gehört habe, gestern enttäuscht, weil "nur" 6,1 mio ipods verkauft wurden...
ne, der ipod spielt keine rolle. es ist wohl eher die langfristige strategie von apple und ich denke das hat mit der transition zu tun. vieleicht wissen die analysten mehr ?
 
Oben