1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

jepjep: PB12 delivered

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von smart, 18.04.2005.

  1. smart

    smart Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.04.2003
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Da erreicht mich gerade eine tolle Nachricht von zu Hause.

    Ich glaube ich fühle mich grad ganz schlecht und muss schnell von der Arbeit weg ... :D

    Nach 2 Jahren MacUser wird der (erste Teil)Switch vollzogen, mit einem 12'' Powerbook, SD, 768 MB ... tiptop.
     
  2. smart

    smart Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.04.2003
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    das rockt

    Meine ersten Eindrücke:

    Hat fast alles wie am Schnürchen geklappt. Installation(en), Einstellungen.

    Überaus begeistert war ich vor allem von der absol klickarmen Einrichtung, z.B. Einbinden in das Airport Express Netzwerk: Rendezvous, Passwort und Roger (kein Auswählen ob WPA, WEP, oder sonstigen Details wie bei WXP).

    Der Drucker (Samsung ML-2250) hat erst ein wenig Probleme bereitet, da die Treiber nicht da waren und ich erst die PS Treiber installiert hatte. Also habe ich die Nacht erst mal abgewartet ... und nachdem der richtige Treiber installiert war: Rendezvous zu Airport Express Drucker, Druckertreiber aus der Liste nehmen und gut.

    Zu den Einstellungen: Keine nervigen OK-Abbrechen Button Message Boxes, einmal klicken und gut is. So muss das sein. :cool:

    Windowsfreigabe aktiviert - und der Zugriff von XP klappt beim ersten Versuch. Erstklassige Verbindung, schneller als zwischen den beiden XP Rechner im gleichen Netzwerk. Die Dateien auf den Mac transferiert - fertig.

    Jetzt bin ich gerade dabei das eMail-Archiv von Outlook nach Mail zu übertragen: Klappt gut über imap Folders. Dann noch die Kontakte ins Adressbuch exportieren und der komplette Switch ist erledigt.

    ... und ich hatte mich schon auf Hürden und Riesenüberraschungen eingerichtet, was den Transfer der ganzen Daten anging.

    Null Problemo.

    s :)