Benutzerdefinierte Suche

Japanische Tastatur am Powerbook

  1. wataru

    wataru Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ein Powerbook (eingebaute deutsche Tastatur) und möchte eine externe japanische Tastatur daran betreiben. Der gewünschte Modus soll natürlich von den Kana direkt Gebrauch machen. Leider habe ich Mac OS X noch nicht einmal vom korrektem Tastarurlayout überzeugen können. Ich habe die Tastatur bereits als JIS-Variante anmelden können. Allerdings verhält sie unter Kotoeri wie eine normale westliche - die Kana müssen also immer noch mit mehreren Anschlägen eingegeben werden. Weiterhin sind Abweichungen im Layout vorhanden und einige Tasten funktionieren nicht (zum Beispiel 無変換). Kennt jemand eine gute Anleitung, wie man eine solche "native" Tastatur korrekt zum laufen bekommt?

    Vielen Dank schon mal.

    PS: Leider hatte ich zwischendurch eine unvollstandige Version der Anfrage gespeichert.
     
    wataru, 12.02.2007
  2. maceni

    maceniMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2004
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    37
    und weiter?^^
     
    maceni, 12.02.2007
  3. MaxxxX

    MaxxxXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    27
    Hey cool ich hab auch eine deutsche mit einem "m" drauf :rolleyes:

    Was willst du uns mit diesem Thread sagen... :confused:
     
    MaxxxX, 12.02.2007
  4. RDausO

    RDausOMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    28

    Hmmm, erst mal willkommen hier im Forum, auch wenn Du offensichtlich noch nicht ganz da bist. Vermutlich zu früh den Absend-Button gedrückt.

    Also, ich habe ein japanisches PB 1,5GHz , in das ich eine deutsche Tastatur eingebaut habe. Die japanische sieht schon etwas komisch aus, ist gleichzeitig Richtung amerikanischer Tastatur ausgelegt.

    Aber statt umzubauen, was nicht gerade einfach ist, kauf Dir lieber eine externe japanische Tastatur.

    RD
     
    RDausO, 12.02.2007
  5. Stefran2531

    Stefran2531MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    7
    Es gibt Tastaturlayouts zum Runterladen, schau doch mal auf der Herstellerseite der Tastatur nach. Kommen dann in Library/Keyboard Layouts

    fürs Hebräische funktioniert das perfekt.
    Was hältst du i.ü. davon, die kana als aufkleber diekt auf die Tastatur zu kleben? Da gibt es ja ganz gute Lösungen, die auch wieder zu entfernen sind, so ab 10 Euro.
     
    Stefran2531, 12.02.2007
  6. wataru

    wataru Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Die externe japanische Tastatur habe ich bereits hier vor mir liegen und experimentiere damit herum. Diese hat die Kana bereits auf den Tasten aufgetragen und ich benoetige nur noch die richtigen Mac OS X-Einstellungen um das ganze Potential nutzen zu koennen. Also, japanische Tastatur ist per USB an Powerbook angeschlossen und funktioniert noch nicht so, wie sie soll. Westlich schreiben kann man recht gut (zum Beispiel diesen Beitrag) - nur japanisch eben noch nicht.
    Dennoch Danke an die Antwortenden ... :)
     
    wataru, 12.02.2007
  7. Stefran2531

    Stefran2531MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    7
    Wie gesagt, such mal nach dem entsprechenden Keyboard-Layout (also so etwas wie einem Treiber für die Tastatur).

    P.S.: Sind auf der Tastatur dann auch Romaji drauf?
     
    Stefran2531, 12.02.2007
  8. wataru

    wataru Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja, auf den Kappen sind links oben Romaji und rechts unten (bei den kleinen Kana-Varianten auch rechts oben - wegen Shift) die Kana. Soweit ich das beurteilen kann ist es eine standardgemaesse Tastatur. Beim Hersteller gibt es leider nichts zu finden ausser der Aussage, dass keine gesonderten Treiber noetig sein. Da Apple solche Tastaturen in den japanischen Powerbooks auch verbaut, sollte solch ein Layout dabei sein. Im Internet werde ich parallel trotzdem nochmal suchen.
     
    wataru, 12.02.2007
  9. RDausO

    RDausOMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    28
    Also wenn ich im Dock auf Landeseinstellungen, Tastaturmenue gehe, habe ich gleich die Japanische Kana-Palette zur Auswahl.
    Vielleicht hast Du nicht alle Länder installiert?

    RD
     
    RDausO, 12.02.2007
  10. santaclaws

    santaclawsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    3.594
    Zustimmungen:
    257
    santaclaws, 12.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Japanische Tastatur Powerbook
  1. ovid66
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    102
  2. huongduong
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    186
    sculptor
    09.07.2017
  3. Davidove
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    139
    Maulwurfn
    03.07.2017
  4. tribeoffrog
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    662
    Schattentanz
    21.03.2011
  5. scareglow
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.321
    Nikolai85
    18.03.2007